Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Versiegelungen von Bandkanten

Das Eindringen von Öl, Fett, Wasser, Fremdstoffen und von Bakterien in das Band wird durch eine Bandkantenversiegelung verhindert. Gleichzeitig wird die Lebensdauer des Transportbandes erhöht.

Mit diesem zusätzlichen Schutz kann fast jedes Siegling Transilon Transportband ausgerüstet werden. Detaillierte Angaben zu den Kombinationsmöglichkeiten finden Sie in den Datenblättern.

Bandkantenversiegelungen

Innovative Smartseal-Bankantenversiegelung: Patentiertes Verfahren sorgt für verbesserte Hygiene und Sicherheit in der Lebensmittelverarbeitung

Mit dem europaweit patentierten „Smartseal“-Verfahren werden die Kanten von Transportbändern sicher versiegelt. Das innovative Verfahren verhindert, dass Öle, Fette, Feuchtigkeit und Bakterien seitlich in das Transportband eindringen oder Gewebeflusen des Zugträgers heraustreten und in das transportierte Lebensmittel gelangen können. Smartseal ist auch bei häufigen Biegewechseln des Bandes deutlich zuverlässiger als die bisher verbreiteten angeschweißten Profile. Damit sorgt es in praktisch allen Bereichen der Lebensmittelindustrie für mehr hygienische Sicherheit.

Das patentierte Smartseal-Verfahren kommt ohne zusätzliche Versiegelungsmaterialien aus. Die Versiegelung kann ohne Vorbereitung der Bandkante erfolgen, sogar dünne einlagige Bandkonstruktionen können versiegelt werden. Dank der hohen Biegewilligkeit der Versiegelung sind Bänder mit „Smartseal“ auch für den Lauf über Messerkanten geeignet.

Bandkantenversiegelungen

Weitere Informationen

  • 318 Transilon DE

    Siegling Transilon
    Technische Hinweise 2

  • 247 DE

    Smartseal
    Die patentierte Bandkantenversiegelung für höchste Hygiene