Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Gipsplattenindustrie

Gipsplattenindustrie

Gypsum Industry Process

1. Abbindeband

1. Abbindeband

Dem sensitivsten Band im gesamten Produktionsprozess kommt gleichzeitig die größte Bedeutung zu: dem Abbindeband. Dieses Prozessband bildet den Anfang und gleichzeitig das Herzstück in der Produktion. Auf ihm wird das feuchte Gipsgemisch zwischen zwei Kartonlagen als flacher, endloser Strang geformt und ausgehärtet.

Gips-Schritt-1
Gips - Abbindeband

Technische Anforderungen an das Band

Höchste Oberflächengüte, Dickengenauigkeit über die gesamte Bandbreite und -länge - auch im Verbindungsbereich, exakter Geradeauslauf und ein niedriger Reibungskoeffizient sind unabdingbare Bandeigenschaften zur Produktion qualitativ hochwertiger Gipskartonplatten. Hohe Standzeiten unter Beibehaltung der genannten Eigenschaften zeichnen die Besten aus. Kleinere Oberflächenbeschädigungen des Bandes sollten schnell, einfach und effizient zu beheben sein.

Unsere Lösung

Forbo Movement Systems bietet mit dem weltweit erprobten Abbindeband E 20/2 V28/V28 MT/MT grau die ultimative Lösung an. Ein zweilagiger Hightech Gewebezugträger aus extrem robustem und äußerst quersteifem Spezialpolyestergewebe mit geringer Dehnung macht das Abbindeband zu der innovativen Bandlösung. Das wartungsfreie Band verdrängt erfolgreich die zuvor häufig eingesetzten dicken Gummi- und PVC-Bänder.

gips abbindeband

Eigenschaften, Funktionen, Nutzen

Das 9mm dicke PVC-Band weist neben seinem überragenden Laufverhalten und einer extrem genauen Dickentoleranz, eine sehr gute Abriebfestigkeit und Quersteifigkeit aus. Das Band entspricht allen Anforderungen und kann aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften ohne größere Umbauten in nur 2 Tagen in nahezu jede Anlage integriert werden, auch wenn diese in der Erstausrüstung für den Einsatz von Gummigurten ausgelegt war.

Service - Gips
Gips - Abbindeband

Sonstige Informationen

Forbo Movement Systems bietet an, dass die Gipskartonplatten-Abbindebänder vor der Lieferung im Rahmen einer Werksabnahmeprüfung inspiziert werden können. Zudem liegt jedem Band ein eigenes Prüfzertifikat und ein Ordner mit Anweisungen für die Handhabung, Reinigung, Reparatur, usw. bei. Zum selbstverständlichen Service gehört die Schulung des Personal nach der Montage eines neuen Bandes. Forbo Movement Systems Experten beantworten dann auch alle Fragen zur Bedienung vor Ort. Ein Reparaturset zur Behebung kleiner Oberflächenschäden komplettiert das Portfolio.

Weitere Informationen

  • 281 DE

    Alles aus einer Hand für die Gipsindustrie
    Best.-Nr. 281 | Ausgabe 01/18 | PDF | DE | 2,4 MB

2. Abflachband

2. Abflachband

Abflachbänder formen die Kantengeometrie bestimmter Gipskartonplatten um diese später auf Baustellen dauerhaft verspachteln zu können. Sie werden dazu an beiden Kanten der Platten auf das Abbindeband aufgelegt. Abflachbänder mit abgeschrägter Kanten sind in nahezu allen Geometrien verfügbar.

Gips-Schritt-2
Gips - Abflachband

Technische Anforderungen

Abflachbänder sollten in ihrer Form selbstverständlich auf das kundenspezifische Produktionsportfolio abgestimmt sein. Sie müssen je nach gefertigtem Plattentyp schnell und ohne zusätzliches Werkzeug in den Prozess integriert und auch wieder entfernt werden können. Flexibilität und Schnelligkeit sind hier oberstes Gebot.

Die Abflachbänder sollten eine möglichst weiche Unterseite haben, um das darunterliegende Abbindeband nicht zu beschädigen. Abflachbänder sollten auch bei hohen Standzeiten keine Längung zeigen. Maßstabilität ist eine wichtige Anforderung an die Bänder.

Unsere Lösung

Der gewebeverstärkte Siegling Transilon E 6/1 V1/V14 MT-NA weiß ist mit einer Gesamtdicke von 2mm optimiert für diese Prozessanforderungen und garantiert die erforderliche Flexibilität. Die Bänder liegen vollkommen plan und verfügen über hervorragende Formbeständigkeit.

Die weiche Laufseite der Abflachbänder von Forbo Movement Systems ist mit einem Gewebe versehen, welches die Oberfläche des Abbindebandes schont und damit seine Lebensdauer verlängert. Die verstärkten Bänder sind dehnungsfrei und können durch einfache Verbindungstechnik endlos gemacht werden.

Gips - Abflachband

Sonstige Informationen

Das globale Servicenetzwerk von Forbo Movement Systems bietet neben persönlicher Beratung durch praxiserfahrene Spezialisten auch leistungsstarke Geräte für das eigenständige Verschweißen der Bandenden an.

Weitere Informationen

  • 281 DE

    Alles aus einer Hand für die Gipsindustrie
    Best.-Nr. 281 | Ausgabe 01/18 | PDF | DE | 2,4 MB

3. Rollenbahnantriebsriemen

3. Rollenbahnantriebsriemen

Angetriebene Rollenbahnförderer sind beim Transport der produzierten Platten nicht wegzudenken. Die eingesetzten Rollenbahnantriebsriemen in diesem Prozessschritt müssen schnell, verlässlich und wirtschaftlich arbeiten.

Gips-Schritt-3

Technische Anforderungen

Wichtigster Anspruch bei der Wahl nach einem geeigneten Antriebselement für diesen Produktionsschritt ist: Sicher und wartungsfrei im Materialfluss/Plattentransport trotz hoher Geschwindigkeiten.

Gips - Rollenbahnantrieb
Test-Gips

Unsere Lösung

Speziell für diese Anwendung wurde ein Programm von Rollenbahnantriebsriemen entwickelt. Die Kombination aus Zugträger und Beschichtung verleiht diesen Riemen ihr spezielles Eigenschaftsprofil, das exakt auf den Förderanlagentyp und die Anwendung zugeschnitten ist. Hochelastisches Elastomer oder Polyurethan sorgt als Beschichtungswerkstoff stets für eine reibungslose und zuverlässige Antriebsleistung.

Die Pro‘s sind unschlagbar: langlebige Laufseite mit konstantem Grip; klimaunabhängige, konstante Spannung (Aramid- und Polyester Reihe); hohe Flexibilität bei gleichzeitiger Zugfestigkeit; geringe Verlustleistung durch reduzierte Walkarbeit und geringe Stillstandzeiten durch schnelle Montage. All diese Vorteile sichern hohe Standzeiten bei absolut wirtschaftlichem und wartungsfreiem Einsatz.

Test-Gips

Sonstige Informationen

Das globale Servicenetzwerk von Forbo Movement Systems bietet neben persönlicher Beratung durch praxiserfahrene Spezialisten auch leistungsstarke Geräte, wie die innovative, luftgekühlte Heizzange aus der BlizzardTM Reihe.

Weitere Informationen

  • 281 DE

    Alles aus einer Hand für die Gipsindustrie
    Best.-Nr. 281 | Ausgabe 01/18 | PDF | DE | 2,4 MB

  • 225-fms_extremultus_programmuebersicht_de

    Programmübersicht Antriebsriemen
    Best.-Nr. 225 | Ausgabe 04/14 | PDF | DE | 568 KB

  • 333_Extremultus-Kompendium_09-2017_DE

    Kompendium Flachriemen
    Best.-Nr. 333 | Ausgabe 09/17 | PDF | DE | 6,5 MB

4. Plattentransportbänder

4. Plattentransportbänder

Sogenannte Plattentransportbänder können zwar in derselben Funktion ‚Plattentransport‘ aber in unterschiedlichen Prozessschritten wie Quertransport, Plattenwender, für die Trockner-Zufuhr und -Ausfuhr sowie für die Abstapelung und den Lagerbereich zum Einsatz kommen. Sie laufen in der Regel parallel im Satz.

Gips-Schritt-4
Test-Gips

Technische Anforderungen

Egal ob die Gipskartonplatten horizontal oder schräg gefördert werden, die Tragseiteneigenschaften des Bandes müssen einen zuverlässigen, rutschfreien Transport, insbesondere im Nassbereich vor dem Trockenkanal garantieren. Die exakte Positionierung der Platten, ohne Verrutschen, ist eine wesentliche Anforderung.

Unsere Lösung

Forbo Movement Systems bietet perfekte Bänder für diese starke Beanspruchung. Ihre Oberflächenbeschaffenheit, z.B. durch geeignete Strukturen, trägt maßgeblich zum sicheren Transport der Platten bei. So wird unnötiger Produktionsabfall durch Verrutschen vermieden. Die Tragseitenoberfläche ermöglicht eine exakte Positionierung und damit den Schutz der Plattenkanten.

Test-Gips-prospekt

1 - AR = Anti-Rutsch
2 - MT = Matt
3 - SG = Gitter
4 - STR = Normalstruktur

Gips

Die Langlebigkeit der Produkte sowie die Energieeinsparung durch den möglichen Lauf über kleine Umlenkdurchmesser unterstützen den wirtschaftlichen Aspekt zusätzlich. Außerdem sind die Bänder durch ihr geringes Gewicht einfach in der Handhabung/Inbetriebnahme und sorgen durch ihren leisen Lauf für humane Arbeitsbedingungen.

gips plattentransport

Test-Gips

Die EigenschaftenDie Vorteile
dehnungsarmkurze Spannwege, kostensparend
flexibel in Längsrichtungkleine Umlenkdurchmesser, energiesparend
maßstabilbetriebssicher und wartungsfrei
geräuscharm im Laufhumane Arbeitsbedingungen
langlebigwirtschaftlicher Betrieb
kompakte Bauweiseeinfache Handhabung/Inbetriebnahme, kostensparende Konstruktion

Blizzard

Sonstige Informationen

Im Rahmen eines globalen Servicenetzwerks von Forbo Movement Systems stehen neben Spezialisten auch Geräte zur Verfügung. Welches Gerät für welche Montage geeignet ist, hängt z.B. von der Art der Verbindung, vom Montageort (Werkstatt oder Vor-Ort) und nicht zuletzt von der Bandbreite ab. Einfache, schnelle, effiziente Installation und andere Serviceaktivitäten können so auch mit kundeneigenem Personal realisiert werden.

Weitere Informationen

  • 281 DE

    Alles aus einer Hand für die Gipsindustrie
    Best.-Nr. 281 | Ausgabe 01/18 | PDF | DE | 2,4 MB

  • 224_DE

    Siegling Transilon Programmübersicht
    Best.-Nr. 224 | Ausgabe 02/17 | PDF | DE | 1,4 MB

5. Plattenabstapelbänder

5. Plattenabstapelbänder

In der überwiegend horizontal verlaufenden Förderung von Plattenstapeln sind zumeist schwere Rollenbahnen oder Anlagen für Kunststoff-Modulbänder im Einsatz. Für diese durchaus robusten Anwendungen benötigt man auf jeden Fall „schwergewichtige“ Spezialbänder mit besonderen Eigenschaften, die einer starken Beanspruchung standhalten.

Gips-Schritt-5
Test-Gips

Technische Anforderungen

Ein zuverlässiger und rutschfreier Transport ist neben der exakten Positionierung des Stapels oberstes Gebot. Da die Plattenstapel zum Weitertransport von schweren Flurförderfahrzeugen abgenommen werden, wird eine erhöhte Robustheit der Förderanlagen und damit auch der darauf laufenden Bänder verlangt.

Unsere Lösung

Die für diesen Prozessschritt optimierten Bänder von Forbo Movement Systems sind auf den Transport schwerer Güter spezialisiert. Zum Antrieb schwerer Rollenbahnen stehen z.B. robuste, besonders verschleißfeste Bänder des Siegling Transtex Produktprogramms zur Verfügung.

Die geeigneten Transtex Bandtypen sind dimensionsstabil, flexibel, geräuscharm und beständig gegen Feuchtigkeit und chemische Einflüsse. Sie sind einfach endlos zu machen, erlauben eine einfache Anlagenkonstruktion und zeichnen sich durch einen geringen Eigenenergiebedarf aus. Im Bereich von Kunststoff-Modulbändern können mit den Siegling Prolink Serien 7, 8 oder 9 variable, kundenspezifische Lösungen konfiguriert werden. Die Siegling Prolink Serien sind besonders starke und robuste Bandtypen mit hervorragender Zugfestigkeit. Während die Serien 7 und 8 für den Geradeauslauf geeignet sind, ist die Serie 9 als Kurvenband entwickelt.

Test-Gips

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zu den geeigneten Produkten finden Sie in den entsprechenden Broschüren „Siegling Transtex Transportbänder“ Best.-Nr. 214 und „Siegling Prolink Modulbänder – Programmübersicht“ Best.-Nr. 800.

  • 281 DE

    Alles aus einer Hand für die Gipsindustrie
    Best.-Nr. 281 | Ausgabe 01/18 | PDF | DE | 2,4 MB

  • 214 Transtex DE

    Transtex Programmübersicht
    Best.-Nr. 214 | Ausgabe 06/15 | PDF | DE | 564 KB

  • 800 Product Range DE

    Prolink Programmübersicht
    Best.-Nr. 800 | Ausgabe 12/17 | PDF | DE | 1,9 MB

Service

Service – unser „Sorglos-Paket“ im Einzelnen:

Von der Pre-Inspection über eine Werksabnahmeprüfung bis hin zur Mitarbeiterschulung. Bei uns fängt der Service nicht erst mit dem Kauf eines Bandes an und er endet auch nicht damit. Hier sind einige Bespiele:

Nach der Montage jedes neuen Bandes bieten wir Schulungen für das Personal des Kunden an in der Bedienung, Reinigung und Wartung. So wird der Qualitätserhalt des Bandes von Anfang an gewährleistet.

Die Vorabinspektion vor Ort stellt sicher, dass das Projekt perfekt geplant ist und die Produktion nach lediglich zwei bis drei Montagetagen wieder aufgenommen werden kann. So minimieren Sie Ausfallzeiten und damit Kosten.

Für die eigenständige Reparatur geringfügiger Oberflächenschäden des Bandes wie Kratzer oder kleiner Löcher bieten wir einen Reparatursatz an. So können kleine Beschädigungen in kürzester Zeit zuverlässig selbst behoben werden.

Unsere Gipskartonplatten-Abbindebänder können Sie vor der Lieferung im Rahmen einer Werksabnahmeprüfung inspizieren. So überzeugen Sie sich selbst von der 1A Bandqualität, die Sie erhalten.

Leistungsstarke Geräte für das eigenständige Verbinden von vielen Bändern an ihrem Produktionsstandort. So bleiben Sie zeitlich flexibel und sind ihr eigener Herr.

Das Band kommt nicht allein - jedem Band liegt ein eigenes Prüfzertifikat und Ordner mit Anweisungen für die Handhabung, Reinigung, Reparatur usw. bei. So kaufen Sie Sicherheit inklusive.

Selbstverständlich steht ihnen ein globales Servicenetzwerk aus praxiserfahrenen Spezialisten mit Rat und Tat zur Seite. Wir beraten Sie persönlich und beantworten Ihre Fragen, denn:
große Aufgaben brauchen große Lösungen – wir stehen für Planungssicherheit.

Bildergalerie