Wählen Sie ein Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Unsere Verantwortung gegenüber unseren Investoren

Wir sehen es als unsere Verantwortung an, die Interessen unserer Aktionäre zu wahren, indem wir Transparenz bieten sowie periodisch Berichte über unsere Unternehmensaktivitäten bereitstellen.

Kennzahlen Forbo-Gruppe

Untenstehend finden Sie die wichtigsten Kennzahlen der Forbo-Gruppe.

Konzernergebnis zweistellig erhöht

Forbo kann eine solide Gewinnentwicklung vorweisen.

Nach steuerlichen Einmaleffekten im Vorjahr sowie aufgrund des soliden operativen Ergebnisses und eines leicht höheren Finanzergebnisses stieg das Konzernergebnis aus fortzuführenden Geschäftsbereichen im Jahr 2018 um 14,9% oder CHF 17,8 Mio auf CHF 137,6 Mio (Vorjahr vor Einmalkosten: CHF 119,8 Mio). Die Steuerrate 2018 betrug 21,7%.

Übersicht der Forbo Gruppengewinne 2017 - 2018
Übersicht der Gewinne pro Forbo Aktie 2017 - 2018

Ergebnis pro Aktie

Der unverwässerte Gewinn pro Aktie aus fortzuführenden Geschäftsbereichen im Jahr 2018 erhöhte sich aufgrund der gesteigerten operativen Ergebnisse sowie der im Verlauf des Jahrs 2018 getätigten Aktienrückkäufe um 18,8% auf CHF 82,38 (Vorjahr vor Einmalkosten: CHF 69,34).

Der Gewinn pro Aktie wird mittels Division des den Namenaktionären zustehenden Jahresergebnisses durch die gewichtete durchschnittliche Anzahl der während des Jahres ausgegebenen und ausstehenden Namenaktien, abzüglich der durchschnittlich im Eigenbestand gehaltenen Aktien, ermittelt.

Effizienzsteigernde und nachhaltige Investitionen

Unser Fokus liegt nebst Effizienzsteigerungen und kontinuierlichen Optimierungen der Abläufe insbesondere auch auf den Faktoren, die künftig unser Wachstum fördern. Die Investitionen im Berichtsjahr lagen nach einem markant angestiegenen Vorjahresniveau, was hauptsächlich auf die Erstellung des neuen Werks von Movement Systems in Pinghu/China zurückzuführen ist, wieder auf dem hohen Vergleichsniveau der Vorjahre. Der Einsatz der Mittel im Berichtsjahr fokussierte in beiden Geschäftsbereichen auf wichtige Aktivitäten und strategische Projekte in den Bereichen Produktportfolio, Technologie, Produktionskapazität sowie Marktausbau. Die gesamten Investitionen in Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte der Gruppe im Jahr 2018 lagen mit CHF 38,7 Mio um CHF 19,1 Mio tiefer als im Vorjahr (CHF 57,8 Mio).

Flooring Systems investierte im Jahr 2018 CHF 25,4 Mio (Vorjahr: CHF 22,3 Mio), was einer Erhöhung von 13,9% entspricht. Dieser Betrag beinhaltet unter anderem die Installation einer neuen Digitaldruckanlage mit UV-Ink-Technologie für hochwertige modulare Vinyldesignbeläge sowie erweiterte Kapazitäten der Schneideanlage in demselben Werk in den Niederlanden. In Grossbritannien installierten wir für die Produktion von Teppichfliesen eine neue Nadelflormaschine und für die Produktion von Flotex wurde eine Grosspresse ersetzt, die Ausschussmaterial für die Herstellung des Trägergewebes für modulare Bodenbeläge zu Granulat wiederverwertet. Diverse Erneuerungen an weiteren Produktionsstandorten waren Heizofenpressen mit reduziertem Energieverbrauch, die Modernisierung von Heizstationen, Abluftsystemen und Filteranlagen sowie zusätzliche Silos und Tanks für die Aufbereitung von Rohmaterialien.

Bei Movement Systems haben sich die Investitionen in Sachanlagen mit CHF 13,2 Mio im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um CHF 22,3 Mio reduziert (Vorjahr: CHF 35,5 Mio). Nach zwei stark überdurchschnittlich investitionsintensiven Jahren für den Aufbau des neuen Werks in China wurde im Berichtsjahr, nebst zahlreichen neuen Werkzeugen für die Fabrikation, in den USA in ein neues Hochleistungsmischwerk für Produktionspasten installiert und für das Fabrikationszentrum in der Slowakei eine hochmoderne Wasserstrahlmaschine für gelochte Anwendungen entwickelt und gebaut.

Übersicht über die Investitionen der Forbo-Gruppe 2017 - 2018.

Konzern-Erfolgsrechnungen 2014 - 2018

20182017201620152014
CHF Mio
NETTOUMSATZ1 327,01 246,41 185,51 139,11 226,8
Herstellungskosten der verkauften Waren-824,9-764,5-715,2-698,3-765,8
BRUTTOERGEBNIS502,1481,9470,3440,8461,0
Entwicklungskosten-16,6-15,5-15,1-15,1-16,5
Verkaufs- und Vertriebskosten-198,1-195,8-190,7-181,1-196,6
Verwaltungskosten-96,1-94,7-95,0-89,8-94,2
Übriger Betriebsaufwand-23,5-106,5-16,7-16,6-13,2
Übriger Betriebsertrag7,510,54,44,68,9
BETRIEBSERGEBNIS175,379,9157,2142,8149,4
Finanzertrag0,90,92,02,05,9
Finanzaufwand-0,6-0,8-0,1-0,4-1,0
KONZERNERGEBNIS VOR STEUERN175,680,0159,1144,4154,3
Ertragssteuern-38,0-43,5-31,5-28,7-30,9
KONZERNERGEBNIS AUS
FORTZUFÜHRENDEN GECHÄFTSBEREICHEN
137,636,5127,6115,7123,4
KONZERNERGEBNIS AUS
AUFGEGEBENEN GESCHÄFTSBEREICHEN, NACH STEUERN
0,02,20,00,00,2
KONZERNERGEBNIS137,638,7127,6115,7123,6

Finanzielle Übersicht Forbo-Gruppe 2018/2017

  • Finanzielle Übersicht Forbo Gruppe Geschäftsjahr 2018

    Finanzielle Übersicht
    Forbo-Gruppe 2018/2017