Wählen Sie ein Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

WILLKOMMEN BEIM MEDIENCENTER

Unsere Informationspolitik

Forbo pflegt eine sachgerechte und periodische Kommunikation mit Aktionären, dem Kapitalmarkt, den Medien und der Öffentlichkeit. Wir informieren über unsere geschäftlichen Entwicklungen sowie unternehmensrelevante Aktivitäten.

Aktionäre erhalten Kurzberichte zum Geschäftsjahr sowie Halbjahresberichte. Der Geschäftsbericht ist in gedruckter Form erhältlich und auf unserer Webseite verfügbar, wie auch alle anderen publizierten Dokumente. Die Generalversammlung bietet eine zusätzliche Informationsplattform.

Tablet mit Forbo Medienmitteilung auf Bildschirm.

Hier finden Sie alle Medienmitteilungen des Jahres 2021

01/04/2021 – Medienmitteilung zur Generalversammlung 2021

Forbo-Aktionäre stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

An der 93. ordentlichen Generalversammlung der Forbo Holding AG von heute haben die Aktionäre sämtliche Anträge des Verwaltungsrats mit deutlicher Mehrheit angenommen. In Anwendung von Artikel 27 der Verordnung 3 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) des Bundesrats erfolgte die Ausübung der Rechte der Aktionäre ausschliesslich durch Stimminstruktionen an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter. Die Zahlung der Dividende von CHF 20 pro Aktie wird ab 12. April 2021 erfolgen.

Gesamten Artikel lesen

  • Medienmitteilung 01.04.2021

    Medienmitteilung
    01.04.2021

22/03/2021 – Forbo lanciert Aktienrückkaufsprogramm 2019–2022 über zweite Handelslinie

Der Verwaltungsrat der Forbo Holding AG hat beschlossen, im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2019-2022 maximal 165 000 Forbo-Namenaktien (10% des Aktienkapitals) über eine zweite Handelslinie zurückzukaufen.

Gesamten Artikel lesen

  • Medienmitteilung 22.03.2021

    Medienmitteilung
    22.03.2021

04/03/2021 – Medienmitteilung zum Geschäftsjahr 2020

Strategie auch in herausfordernden Zeiten bestätigt – COVID-19 und negative Währungseinflüsse mindern Umsatz und Ertrag – Investitionen trotzdem erhöht – Dividende CHF 20 pro Aktie – Nachfolgeplanung in der Forbo-Führung

Die Forbo-Gruppe – führender Hersteller von Bodenbelägen, Bauklebstoffen sowie Antriebs- und Leichtfördertechnik – realisierte in einem stark von COVID-19 geprägten Jahr 2020 einen Umsatz von CHF 1 117,7 Mio (Vorjahr: CHF 1 282,2 Mio). In Lokalwährungen entspricht dies einem um 8,1% tieferen Nettoumsatz und bedeutet aufgrund von negativen Währungseinflüssen einen Rückgang von 12,8% in Konzernwährung.
Das Betriebsergebnis (EBIT) der Gruppe lag um 22,3% tiefer auf CHF 137,0 Mio (Vorjahr: CHF 176,3 Mio). Das Konzernergebnis verminderte sich um 23,2% auf CHF 106,2 Mio (Vorjahr: CHF 138,3 Mio).
CEO Stephan Bauer übergibt an Michael Schumacher, der im September 2021 seine Nachfolge antreten wird.

Gesamten Artikel lesen

  • Medienmitteilung 04.03.2021

    Medienmitteilung
    04.03.2021

15/01/2021 – Medienmitteilung zum Geschäftsjahr 2020

Ertragssituation gegenüber 1. Halbjahr 2020 deutlich verbessert

Trotz anhaltender COVID-19-Pandemie haben sich einzelne Märkte und Kundensegmente von Forbo schneller als erwartet erholt.

Gesamten Artikel lesen

  • Medienmitteilung Jan 2021

    Medienmitteilung
    15.01.2021

Subscription Service – Anmeldung für Verteiler Medienmitteilungen

Wenn Sie regelmässig unsere Medienmitteilungen per E-Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte in das folgende Formular ein.