Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

UNESCO-Biosphärenreservat Suhl

  • UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald Paar sitzt in Nische – Forbo Marmoleum Real
  • UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald Nahaufnahme Textilboden – Forbo Nadelvlies Akzent
  • UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald Textilboden mit Kissen – Forbo Nadelvlies Akzent
  • UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald Boden mit aufgedruckter Weltkarte – Forbo Eternal digital print
  • UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald Blick in Ausstellungsraum – Forbo Nadelvlies Akzent
  • UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald Empfangstresen und Exponate – Forbo Marmoleum Real
  • UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald Nahaufnahme von aufgedruckter Weltkarte am Boden – Forbo Eternal digital print
  • UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald Ausstellungsraum mit grünem Boden – Forbo Marmoleum Real

Mitten im Thüringer Wald liegt das Biosphärenreservat Vessertal. Bereits 1979 wurde es von der UNESCO erstmals als Bioreservat anerkannt und 2018 bestätigt mit einer Erweiterung der Fläche auf 337 Quadratkilometer. Dieses älteste "Wald"-Biosphärenreservat Deutschlands wird von einer staatlichen Naturschutzverwaltung betreut, deren Sitz in Schmiedefeld am Rennsteg liegt. Dort wurde auch ein kleines Museum errichtet.
Die beauftragte PGS + P Planungsgesellschaft Steiner und Palme GmbH aus Suhl entwickelte ein anspruchsvolles Konzept, das Besuchern die einzigartige Umgebung erlebbar vermittelt.
Ausgestattet ist das Museum mit Bodenbelägen von Forbo Flooring: Neben nachhaltigen Linoleumböden in frischem Grün und dezentem Beige ist ein Teil der Fläche mit einem individuell bedruckten Vinylboden (Eternal digital print) belegt. Mittels Digitaldruck wurde eine große Landkarte auf den Bodenbelag gedruckt. In weiteren Teilbereichen des Gebäudes kamen strapazierfähige Nadelvliesbeläge zum Einsatz.

Fertigstellung November 2015
Fotograf Matthias Groppe, Paderborn (Germany)
Objekt Unesco Biosphärenreservat, Vessertal
Bauherr Gemeinde Schmiedefeld, Germany
Architekt PGS + P Planungsgesellschaft Steiner und Palme GmbH, Suhl Germany
Ort Vessertal, Germany
Ausführung Raumausstattung Ralf Grimm, Pößneck Germany

Dokument herunterladen

  • Document