Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Grundschule Rahewinkel Hamburg

Grundschule Rahewinkel Hamburg
  • Forbo_Grundschule-Rahewinkel_Hamburg_Fotograf_Ulrich-Hoppe_Hamburg_3136_1180x664 (3)
  • Forbo_Grundschule-Rahewinkel_Hamburg_Fotograf_Ulrich-Hoppe_Hamburg_3136_1180x664 (5)
  • Forbo_Grundschule-Rahewinkel_Hamburg_Fotograf_Ulrich-Hoppe_Hamburg_3136_1180x664 (9)
  • Forbo_Grundschule-Rahewinkel_Hamburg_Fotograf_Ulrich-Hoppe_Hamburg_3136_1180x664 (7).jpg

Nachhaltigkeit im Schulalltag
Die Grundschule Rahewinkel in Hamburg bietet seit 2018 einen neuen Lernort für Schüler, der spielerisch die Sinne anregt. Das pbr Architektur- und Planungsbüro Rohlig AG entwickelte einen Gebäudekomplex, der zusätzlich zur geforderten Nachhaltigkeit auch mit einer positiv wirkenden Innenraumgestaltung und Farbgebung punktet.

Die Glasfassade im Flur lässt viel Tageslicht eintreten und bietet Einblicke in das zentrale Forum und die Innenhöfe. Für farbliche Highlights sorgen bunte Sitznischen in den Fluren, die als Aufenthalts- und Kommunikationsinseln dienen. Auch die Wände nehmen die Farben auf und erleichtern den Schülern die Orientierung. Als CO2-neutral gefertigter Bodenbelag passte Marmoleum in einem neutralen Farbton optimal zum Nachhaltigkeitsanspruch der Schule. Ergänzend zur Klimaneutralität bietet das Produkt zahlreiche Vorteile wie zum Beispiel Langlebigkeit, Pflegeleichtigkeit sowie Beständigkeit gegen die Gebrauchsspuren des Alltags.

Fotograf Ulrich Hoppe, Hamburg
Bauherr Landesbetrieb SBH, Schulbau Hamburg
Innenarchitekt pbr Architektur- und Planungsbüro Rohling AG, Hamburg
Objekt Grundschule Rahewinkel Hamburg
Ort Hamburg, Deutschland
Fertigstellung 2018
Ausführung Fußbodenbau Biesenrode Gmbh, Mansfeld

Verwendete Beläge

Dokument herunterladen

  • Document