Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

marmoleum
cocoa

Eingestreute Kakaobohnenschalen verleihen Marmoleum Cocoa Eigenständigkeit und Struktur. Die Kombination eines nachhaltigen Materials mit einem natürlichen Recyclingprodukt erzeugt die neuartige, taktile Oberfläche mit haptischer Ausstrahlung. Angeboten in fünf warmtonigen Farben für eine angenehme, wohlige Atmosphäre im Raum.

Farbübersicht

Marmoleum Cocoa

    Besonderheiten

    Forbo Linoleum mit Topshield Pro

    Verbesserte Performance
    Marmoleum mit Topshield Pro ist in vielerlei Hinsicht ein nachhaltiger Bodenbelag. Entwickelt auf der Basis neuester Technologien beinhaltet die neue Schutzformel eine dreifach bessere Wirkung. Sie erlaubt einfachste Reinigung und garantiert langfristig ein perfektes Erscheinungsbild.

    Fleckbeständigkeit – Die gleichmäßig dichte Oberfläche macht Marmoleum noch beständiger gegen färbende Substanzen

    Strapazierfähigkeit – Dank optimierter Oberfläche ist Marmoleum nun noch robuster gegen die Spuren des Alltags.

    Sofortige Nutzung – Nach der Verlegung ist der Bodenbelag ohne zusätzliche Maßnahmen sofort nutzbar.

    TopshieldPro - Deutsch

    Umwelt

    Linoleum und die Umwelt

    Für die Herstellung eines wirklich nachhaltigen Linoleumbodens ist ein spezielles handwerkliches Können erforderlich. Genau dieses Know-how konnten wir uns im Laufe unserer 100-jährigen Geschichte aneignen.
    Forbo Linoleum besteht bis zu 98 % aus natürlichen Rohstoffen und ist der einzige elastische Bodenbelag der Co2-neutral hergestellt wird.

    Weltweit ausgezeichnet
    Ökologische Linoleumprodukte aus dem Hause Forbo wurden weltweit mit diversen Umweltsiegeln ausgezeichnet und unterliegen der ständigen Kontrolle dieser Prüfinstitute.

    Blauer Engel
    Forbo wurde für seine Linoleumbeläge mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.

    Der Blaue Engel ist die älteste umweltschutzbezogene Kennzeichnung der Welt für Produkte und Dienstleistungen. In den Kategorien für elastische und textile Bodenbeläge macht der Blaue Engel eine gesundheitlich verträgliche Alternative für Verbraucher erkennbar. Die Auszeichnung „Der blaue Engel“ erhalten elastische Bodenbeläge, die umweltfreundlich hergestellt werden, aus gesundheitlicher Sicht als unbedenklich in der Wohnumgebung gelten und die keine für die Verwertung störenden Schadstoffe enthalten.

    Erfahren Sie mehr über unser Umwelt-Engagement unter:
    Forbo und die Umwelt

    Marmoleum Rohstoff Materialien

    Technische Daten

    Download Center

    Forbo bietet zu allen seinen Produkten eine breite Palette an weiterführenden Informationen. Bitte laden Sie technische Daten, Verlegeempfehlungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen, Musterausschreibungstexte und weitere Informationen aus unseren Download Center herunter:
    Download Center

    Sie können die technischen Daten aber auch direkt hier herunterladen:
    Technische Daten Marmoleum Cocoa - Slate - Concrete - Piano - Walton

    Technische Daten

    Ausschreibungstexte

    Ausschreibungstexte

    Die Ausschreibungstexte zu Marmoleum Cocoa – Slate – Concrete – Piano und Walton bieten wir Ihnen in den Dateiformaten GAEB und rtf zum Download an.

    Sie finden diese Dateien im Bereich Downloads oder direkt hier zum Download:
    GAEB:
    Marmoleum 2,0-3,2 Ausschreibungstext (GAEB)
    Textformat:
    Marmoleum Uni Cocoa 2,5 Ausschreibungstext (rtf)
    Marmoleum Uni Concrete 2,5 Ausschreibungstext (rtf)
    Marmoleum Uni Piano 2,5 Ausschreibungstext (rtf)
    Marmoleum Uni Slate 2,5 Ausschreibungstext (rtf)
    Marmoleum Uni Walton 2,5 Ausschreibungstext (rtf)

    Forbo bietet zu allen seinen Produkten eine breite Palette an weiterführenden Informationen. Sie finden technische Daten, Verlegeempfehlungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen, Musterausschreibungstexte und weitere Informationen im Bereich
    Downloads

    Forbo_Ausschreibungstexte

    Reinigung

    Reinigung und Pflege

    Hinweise zur Reinigung von Marmoleum Cocoa – Slate – Concrete – Piano und Walton

    Forbo Linoleum wird werkseitig mit Topshield ausgeliefert. Diese Oberflächenvergütung bietet beste Nutzungseigenschaften und ist die Basis für effiziente Reinigung.

    Bauschlussreinigung
    Belag maschinell mit einer Einscheibenmaschine oder einem Scheuersaugautomaten reinigen.
    Hinweis: Das werkseitige Pflegefinish darf durch die Reinigung nicht entfernt oder beschädigt werden!

    Unterhaltsreinigung
    Je nach Beanspruchung und Beeinträchtigung der Optik Gehspuren und leichte Verschmutzungen nach Spray-Cleaner-Methode mit Einscheibenmaschine, Pad und Spray-Cleaner entfernen. Hierbei werden gezielt - auch partiell - Pflegesubstanzen auf den Bodenbelag gesprüht, Gehspuren entfernt und die Oberfläche wieder geschlossen.

    Mehr zur Reinigung von Forbo Linoleum erfahren Sie auch in unseren Videos

    Die ausführliche Reinigungsanleitung finden Sie im Download Center

    Sie können diese aber auch direkt hier herunterladen:
    Reinigungsanleitung Marmoleum Cocoa – Slate – Concrete – Piano und Walton

    Marmoleum Reinigung

    Verlegung

    Verlegung von Marmoleum Cocoa – Slate – Concrete – Piano und Walton

    Verlegehinweise

    Auf eine fachgerechte Verlegung ist bei Linoleum in jedem Fall zu achten.

    Untergrund
    Der Untergrund muss dauerhaft trocken, fest, tragfähig und eben sein. Die Oberfläche sollte geschliffen und frei von Staub sein. Die einschlägigen landesspezifischen Vorschriften und Merkblätter sind zu beachten.

    Vorbereitung
    Vorab ist ein Verlegeplan zu erstellen. Der Belag sollte 24 Stunden vor der Verlegung bei einer Temperatur von mindestens 18°C stehend akklimatisiert werden. Die raumklimatischen Bedingungen müssen mind. 15°C Unterbodentemperatur und 18°C Raumtemperatur betragen und die relative Luftfeuchtigkeit sollte 65 % nicht übersteigen.

    Zuschnitt
    Der Grobschnitt der Bahnen mit einer Längenzugabe von mindestens 1 cm pro Laufmeter, maximal 10 cm.

    Verlegung
    Für die Verklebung von Linoleum empfehlen wir geeignete EC 1 Dispersionsklebstoffe zu verwenden. Zunächst sind die Werkskanten mit dem Forbo Trimmer oder einem geeigneten Kantenschneider (1,5 - 2,0 cm) zu beschneiden. Nach passgenauem Anschneiden * der Bahnen, wird der Belag richtungsgleich ins nasse Klebstoffbett eingelegt. Die Bahnen und speziell die Kopfenden sind einzuwalken. Anschließend ist der Belag zunächst mit einer mehrgliedrigen Walze (mind. 70 kg) anzuwalzen, Klebstoffreste oder eventuelle Klebstoffflecken sofort mit Wasser entfernen. Der Nahtschnitt erfolgt (auf 0,3 - 0,5 mm Luft) mit einem leichten Unterschnitt mittels eines Nahtanreißers und Hakenmessers oder mit dem Forbo Trimmer im Kleberbett. Der frisch verlegte Belag darf bis zum vollständigen Abbinden des Klebstoffes ** nicht belastet werden.

    Verfugung
    Sobald der Klebstoff abgebunden hat, kann der Belag mit Marmoweld-Schmelzdraht unter Verwendung einer 5 mm Schnellschweißdüse verfugt werden. Die Fräsbreite sollte max. 3,5 mm und die Frästiefe max. 2,5 mm betragen (Fräsblatt parabelförmig). Mittels Mozart-Abstossmesser mit Schweißnahtschlitten wird überschüssiges Material im warmen Zustand entfernt. Das belagsbündige Abstoßen erfolgt nach vollständigem Erkalten des Schmelzdrahtes mit dem Mozart-Abstossmesser ohne Schweißnahtschlitten.
    Wichtiger Hinweis: Eine Verfugung der geprägten Linoleumbeläge (Striato Textura und Marmoleum Slate) wird nicht empfohlen, da ein belagsbündiges Abstoßen durch die Struktur des Belages nicht möglich ist.

    Die ausführliche Verlegeanleitung finden Sie im Download Center

    Oder laden Sie sich die komplette Verlegeanleitung direkt hier herunter:
    Verlegeanleitung Marmoleum Cocoa – Slate – Concrete – Piano und Walton

    Walton Verlegung

    Magazin

    digital magazine Marmoleum Solid

    Topshield Pro

    Oberflächenschutz mit Werterhalt

    Linoleum Uni wird werksseitig mit Topshield Pro veredelt für einfachste Reinigung und langfristig perfekten Klimaschutz. Diese Oberflächenveredelung basiert auf neuesten Technologien und gewährleistet eine dreifach bessere Performance:

    Strapazierfähigkeit – Auch bei intensiver Beanspruchung durch hohe Schmutz- und Sandeinträge sowie dynamischer Belastung durch Räder und Rollen bleibt die Wie-Neu-Optik dauerhaft erhalten.

    Fleckbeständigkeit – Dank gleichmäßig dichter Oberfläche ist der Bodenbelag noch beständiger gegen färbende Substanzen und alkoholhaltige Desinfektionsmittel. Die sind lange, leicht und spurlos entfernbar.

    Reinigungsfreundlichkeit – Topshield Pro benötigt keine Einpflege. Auch nach vielen Jahren intensiver Nutzung lassen sich Gebrauchsspuren problemlos entfernen. Optik und Wert des Bodens bleiben erhalten.


    Jetzt noch mehr Infos über Topshield Pro in der Broschüre entdecken.


    TopshieldPro - Deutsch

    Zertifikat Nachhaltiges Bauen

    Zertifizierter Nachweis zum Klimaschutz

    Marmoleum bindet durch die Verwendung nachwachsender Rohstoffe und den Einsatz erneuerbarer Energien während der Herstellung mehr klimaschädliches CO₂ als es verursacht und zählt dadurch als klimapositives Bauprodukt – ganz ohne Kompensation.

    Gebäude, bei denen Marmoleum als klimapositives Bauprodukt eingesetzt wurde, können das Zertifikat Nachhaltiges Bauen erhalten. Das individuell von Forbo Flooring ausgestellte Zertifikat wird auf Linoleum gedruckt und dokumentiert den positiven Beitrag zum Klimaschutz.

    Ihr Fachberater vor Ort informiert Sie hierzu gern im Beratungsgespräch.
    Zum Kontaktformular

    Zertifikat Nachhaltiges Bauen

    Technische Daten

    Technische Daten Marmoleum Cocoa

    Die technischen Daten zu Marmoleum Cocoa – Concrete – Slate – Piano – Walton können Sie direkt als PDF-Datei herunterladen:
    Technische Daten Marmoleum Cocoa – Concrete – Slate – Piano – Walton

    Forbo bietet zu allen Produkten eine breite Palette an weiterführenden Informationen. Sie finden Broschüren, Verlegeempfehlungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen, Musterausschreibungstexte, EPDs und weitere Daten im Download-Center.

    Technische Daten Marmoleum Uni

    Ausschreibungstexte/BIM

    Ausschreibungstexte Marmoleum Cocoa

    Verlegung

    Verlegehinweise für Marmoleum Uni

    Eine fachgerechte Verlegung ist entscheidend für eine langfristige Nutzung der Marmoleum Uni Bahnenware. Achten Sie daher bitte darauf, dass alle wichtigen Kriterien und Hinweise beachtet werden:

    ✔ Untergrund – dauerhaft trocken, fest, tragfähig, eben und sauber
    ✔ Vorbereitung – passende Raumtemperatur, akklimatisierte Produkte, Verlegeplan
    ✔ Zuschnitt – Grobschnitt der Bahnen (Längenzugabe: mind. 1 cm / Laufmeter)
    ✔ Verlegung – geeigneten Klebstoff und passendes Werkzeug bereithalten

    Die einzelnen Verlegeschritte können Sie direkt der ausführlichen Verlegeempfehlung entnehmen:
    Verlegeanleitung Marmoleum

    Linoleum von Forbo lässt sich problemlos unverfugt verlegen. Das spart nicht nur Zeit, sondern schont auch den Geldbeutel Ihres Auftragsgebers.
    Wir zeigen Ihnen wie es geht:



    Sollte das Verfugen von Linoleum durch den Auftraggeber, Ausschreibungen oder Verordnungen gewünscht sein, finden Sie passende Videos im Servicebereich.
    Jetzt weitere Videos entdecken

    Walton Verlegung

    Reinigung

    Auf die Pflege kommt es an

    Forbo Linoleum wird werkseitig mit Topshield ausgeliefert. Diese Oberflächenvergütung bietet beste Nutzungseigenschaften und ist die Basis für eine effiziente Reinigung. Für einen langfristigen Werterhalt empfehlen wir zusätzlich ein passendes Reinigungskonzept zu berücksichtigen.

    Bauschlussreinigung
    Im Zuge der Bauschlussreinigung, den Bodenbelag maschinell mit einer Einscheibenmaschine oder einem Scheuersaugautomaten und einem Neutralreiniger (pH-Wert <9) reinigen.
    Wichtig: Eine zusätzliche Einpflege ist nicht notwendig, sondern schadet eher dem Oberflächenfinish und somit dem Bodenbelag.

    Unterhaltsreinigung
    Die regelmäßige Unterhaltsreinigung der Marmoleum-Bodenbeläge ist besonders effizient – auf den aufwendigen und teuren Einsatz von Reinigungsmaschinen kann weitestgehend verzichtet werden. Einfache, neutrale Reinigungsmittel genügen, filmbildende Wischpflegeprodukte sollten Sie vermeiden.

    Detaillierte Informationen zur Reinigung und Pflege von Marmoleum können Sie sich für die eigene Verwendung und zur Weitergabe an Ihre Kunden direkt als PDF-Datei downloaden:
    Reinigungsanleitung Marmoleum

    Reinigung und Pflege Marmoleum

    Awards

    Awards

    Ausgezeichnet mit dem iF DESIGN AWARD 2017 und reddot Design Award

    Die Neuentwicklung Marmoleum Cocoa wurde mit dem iF Design Award und dem reddot Design Award prämiert, denn die taktile Oberfläche mit ihrer natürlichen Ausstrahlung ist einzigartig. Ebenso die Idee, der traditionellen Rezeptur geschredderte Kakaobohnenschalen beizumengen. So kommt ein zusätzlicher Rohstoff zum Einsatz, der in der Kakao-Industrie als Abfallprodukt anfällt. Das definiert Nachhaltigkeit neu.

    Die gebürtige Mailänderin Francesca Sciarmella hat für ihre Abschlussarbeit mit Linoleum experimentiert und neben Kakaobohnenschalen noch ganz neue Kombinationen entdeckt. Lassen Sie sich inspirieren oder erfahren Sie mehr unter unseren Marmoleum Stories

    iF-Design-Award_reddot-Design-Award