Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

allura
puzzle

Allura Puzzle (PZ) beinhaltet 18 verschiedene Designs als großformatige Fliese. Alle Optiken werden mit einer Nutzschicht von 0,70 mm angeboten.

Eine umfangreiche Auswahl ist dekorgleich auch in anderen Produktvarianten erhältlich:
Dryback (DR), Flex (FL), Ease (EA)

Produkte

Allura Puzzle

    Produktprofil

    Allura Puzzle

    Allura Puzzle bildet zusammen mit Click und Ease das klebstofffreie Allura-Angebot. Verkürzte Verlege- und minimierte Ausfall-Zeiten sind die wesentlichen Vorteile dieser Loose-Lay-Varianten.

    Angeboten wird das Produkt in der Nutzschichtdicke 0,7 mm und einer Gesamtdicke von 5 mm als großformatige Fliese im Format 96 x 96 cm.

    Allura Puzzle bietet folgende Vorteile:
    • Lose verlegbar mit Schwalbenschwanzverbindungen
    • Für hohe Frequentierung, ideal zur temporären Nutzung
    • Großformatige Objektlösungen in Holzoptiken und abstrakten Designs

    Die hervorragende Dimensionsstabilität sowie das spezifische Herstellungsverfahren garantieren eine ebene Bodenfläche mit Allura Puzzle. Dabei verbindet ein Schwalbenschwanz-System die einzelnen Fliesen fest miteinander, so dass der Boden auch starker Frequentierung Stand hält.

    Die 18 Holz- und Beton-Optiken bilden die Basis für ein breites Anwendungsspektrum, z. B. im Ladenbau, wo keine langen Ausfallzeiten erwünscht sind.

    Allura Puzzle loose lay vinyl tile

    Besonderheiten

    Allura-Designbeläge

    Made in Europe
    Alle Allura-Produkte werden nach den höchsten Qualitäts- und Umweltmanagementstandards in den Niederlanden produziert. Zum Einsatz kommen neueste Technologien. Das Innovationsteam hat gemeinsam mit Produktmanagement und Design ein Produkt geschaffen, das seinesgleichen sucht. Unser Produktionsverfahren ermöglicht es, dass keine Planke oder Fliese der anderen gleicht. Das sorgt für besonders authentische Flächen. Die PUR-Oberflächenvergütung schützt den Bodenbelag und sorgt für eine einfache Reinigung und Pflege.

    Phthalatfrei
    Die Allura Designbeläge sind phthalatfrei und entsprechen den Vorgaben der REACH*-Verordnung.

    Umwelt_Europe_Phthalatefree_357x268

    Umwelt

    Allura – geprüfte Qualität

    Die „Indoor Air Comfort GOLD - certified product“ Zertifizierung kombiniert die höchsten geltenden Standards der einzelnen europäischen Bewertungssysteme und Gütezeichen an emissionsarme Produkte in einem Gütesiegel. Mit dem goldenen Gütesiegel werden nur solche Produkte ausgezeichnet, die alle strengen Richtlinien und Grenzwerte einhalten und als besonders emissionsarm gelten.

    Indoor Air Comfort Gold

    Ausschreibungstexte

    Allura Ausschreibungstexte

    Die Ausschreibungstexte zu Allura bieten wir Ihnen in den Dateiformaten GAEB und rtf zum Download an.

    Sie finden diese Dateien im Bereich Downloads oder direkt hier zum Download:
    GAEB:
    Allura Designbeläge Ausschreibungstext (GAEB)
    Textformat:
    Allura Puzzle Ausschreibungstext (rtf)

    Forbo bietet zu allen seinen Produkten eine breite Palette an weiterführenden Informationen. Sie finden technische Daten, Verlegeempfehlungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen, Musterausschreibungstexte und weitere Informationen im Bereich
    Downloads

    Forbo_Ausschreibungstexte_Allura

    Technische Daten

    Allura Technische Daten

    Forbo bietet zu allen seinen Produkten eine breite Palette an weiterführenden Informationen. Bitte laden Sie technische Daten, Verlegeempfehlungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen, Musterausschreibungstexte und weitere Informationen aus unseren Download Center herunter:
    Download Center

    Sie können die technischen Daten aber auch direkt hier herunterladen:
    Allura Technische Daten

    Forbo_Allura_Technische-Daten

    Reinigung und Pflege

    Reinigung und Pflege

    Hinweise zur Reinigung und Pflege von Designbelägen

    Allura Designbeläge werden werkseitig mit einer strapazierfähigen PUR-Oberflächenvergütung ausgerüstet. Dieser Oberflächenschutz bewirkt einen geringen Pflegeaufwand und reduziert die Unterhaltskosten nachhaltig.

    Bauschlussreinigung
    Je nach Bauverschmutzung und Flächengröße:
    • Flächen im Zwei-Eimer-System mit Breitwischmopp oder Schrubber reinigen bzw.
    • Bodenbelag maschinell mit Einscheibenmaschine oder Scheuersaugautomat reinigen.
    • Schmutzflotte aufnehmen
    • Mit klarem Wasser gründlich nachspülen und wieder aufnehmen

    Erstpflege
    Eine Erstpflege des Belages ist grundsätzlich nicht notwendig.
    Je nach zu erwartender Beanspruchung (z. B. Frisiersalon) und mechanischer Verletzung der Belagsoberfläche im Zuge der Bauphase kann die Belagsoberfläche zusätzlich mit einer geeigneten Polyurethanbeschichtung geschützt werden. Der Glanzgrad ist über die Auswahl der Beschichtung (glänzend, seidenmatt, matt) zu bestimmen.

    Unterhaltsreinigung
    Beseitigung von lose aufliegendem Schmutz:
    • Saugen oder Feuchtwischen

    Beseitigung von geringfügig haftenden Verschmutzungen:
    • Sprühreinigung
    • Zu reinigende Bereiche nebelfeucht einsprühen
    • Den angelösten Schmutz über saugfähige Reinigungstextilien aufnehmen

    Beseitigung von haftenden Verschmutzungen:
    • Flächen im Zwei-Eimer-System mit Breitwischmopp reinigen (z. B. bei Flächendesinfektion)
    • Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen Zwischenreinigung mit Einscheibenmaschine durchführen
    • Großflächen mit Scheuersaugautomaten abfahren
    • Randbereiche manuell reinigen

    Die ausführliche Reinigungs- und Pflegeanleitung finden Sie im
    Download Center

    Sie können diese aber auch direkt hier herunterladen:
    Reinigungs- und Pflegeanleitung Allura Designbeläge

    Allura Puzzle installation

    Verlegung

    Verlegung von Allura Puzzle

    Vorbereitung und wichtige Informationen vor Verlegebeginn
    Es ist wichtig, dass die Verlegefläche 24 Stunden vor, 24 Stunden während und 24 Stunden nach der Verlegung eine konstante Temperatur von mindestens 18°C aufweist. Das Material sollte vor der Verlegung mindestens 24 Stunden lang in derselben Umgebung akklimatisiert werden. Wenn die Bodenbeläge unmittelbar vor der Lieferung bei Temperaturen unter 10°C gelagert oder transportiert wurden, sollte die Akklimatisierungszeit auf 48 Stunden verlängert werden.

    Verlegung
    Allura Puzzle sollte monolithisch verlegt werden. Es ist wichtig, dass Allura Puzzle zuerst an den Ecken befestigt und die restlichen Verbindungsstücke dann mit dem Hammer eingeschlagen werden. Hierzu empfehlen wir einen weißen Gummihammer. Die Verlegung erfolgt am besten aus der Mitte des Raumes

    Die ausführliche Verlegeanleitung finden Sie im Download Center

    Oder laden Sie sich die komplette Verlegeanleitung direkt hier herunter:
    Verlegeanleitung Allura Puzzle

    Allura Puzzle installation