Wählen Sie ein Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

WILLKOMMEN BEIM MEDIENARCHIV

Im Folgenden finden Sie alle Forbo-Medienmitteilungen nach Jahr aufgeteilt.

Medienmitteilung zum Geschäftsjahr 2020

Ertragssituation gegenüber 1. Halbjahr 2020 deutlich verbessert

Trotz anhaltender COVID-19-Pandemie haben sich einzelne Märkte und Kundensegmente von Forbo schneller als erwartet erholt.

Baar, 15. Januar 2021

Nach den stark rückläufigen Aktivitäten zu Beginn des zweiten Halbjahres 2020 war in den vergangenen Monaten eine Belebung der Märkte beider Geschäftsbereiche feststellbar, weshalb sich die Umsatzentwicklung gegen Ende des Jahres insgesamt etwas besser entwickelt hat als erwartet.

Forbo erzielte für das gesamte Jahr 2020 einen Umsatz von rund CHF 1 117 Mio (Vorjahr: CHF 1 282,2 Mio). Dies entspricht einem Umsatzrückgang von rund 8% in Lokalwährungen (rund 13% in Konzernwährung).

Die Vielzahl der im ersten Semester 2020 eingeleiteten Massnahmen zum Schutz unserer Mitarbeitenden, zur Sicherstellung einer hohen Lieferfähigkeit unter erschwerten Bedingungen sowie die breit angelegten Effizienzsteigerungsmassnahmen haben das Ergebnis des zweiten Semesters massgebend beeinflusst. Die höhere Auslastung der Produktionskapazitäten hat sich zusätzlich positiv auf die Ertragskraft ausgewirkt, sodass sich die Betriebsgewinnmargen gegenüber dem ersten Halbjahr in beiden Geschäftsbereichen deutlich verbessert haben.

Deshalb erwartet Forbo für das Geschäftsjahr 2020 ein Konzernergebnis von gegen CHF 100 Mio (Vorjahr: CHF 138,3 Mio).

Über das detaillierte Geschäftsjahr 2020 wird Forbo am Donnerstag, 4. März 2021 im Rahmen der Publikation der Jahreszahlen 2020 kommunizieren.

Forbo ist ein führender Hersteller von Bodenbelägen, Bauklebstoffen sowie Antriebs- und Leichtfördertechnik. Das Unternehmen beschäftigte per Mitte 2020 rund 5 400 Mitarbeitende und verfügt über ein internationales Netz von 25 Standorten mit Produktion und Vertrieb, 6 Konfektionierungszentren sowie 48 reinen Vertriebsgesellschaften in weltweit insgesamt 38 Ländern. Der Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2019 betrug CHF 1 282,2 Mio. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Baar im Kanton Zug, Schweiz.
Die Konzerngesellschaft Forbo Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valorennummer 354151, ISIN CH0003541510, Bloomberg FORN SW, Reuters FORN.S).

Kontaktperson:
This E. Schneider
Exekutiver Verwaltungsratspräsident
Telefon +41 58 787 25 49
www.forbo.com

  • Medienmitteilung Jan 2021

    AD HOC Medienmitteilung
    15.01.2021