Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2


NACHWACHSENDE ROHSTOFFE

Fossile Rohstoffe wie Öl, Gas, Kohle und Uran sind nur begrenzt auf der Erde vorhanden und werden nach Schätzungen von Experten in einem mehr oder weniger überschaubaren Zeitraum zur Neige gehen, wenn der Verbrauch gleichbleibend anhält.
Nachwachsende Rohstoffe können hingegen helfen, den Klimawandel zu bremsen. Sie setzen bei der energetischen Nutzung nicht nur weniger Treibhausgase frei als fossile Rohstoffe, sondern können bei der Wachstumsphase sogar CO2 aufnehmen. Nachwachsende Rohstoffe sind zudem nicht endlich und können beinahe überall auf der Erde gewonnen werden.

We take the green road

raw materials linoleum

MARMOLEUM ROHSTOFFE

Marmoleum besteht je nach Farbstellung zwischen 97 und 98 Prozent aus natürlichen Rohstoffen wie Leinöl, Jute und Holz, von denen 73 Prozent besonders schnell nachwachsen. Diese Rohstoffe binden bereits während Ihres Wachstums durch Fotosynthese das Treibhausgas CO2 und bilden damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Darüber hinaus fließen bei der Herstellung 35 Prozent Recyclingmaterial und 9 Prozent hochwertiges Upcyclingmaterial ein, was den Verbrauch an Primärrohstoffen erheblich senkt. Zusätzlich erfordert die Herstellung von Linoleum deutlich weniger Energie als die Produktion elastischer Bodenbeläge auf Kunststoffbasis. Diese Aspekte machen Marmoleum nicht nur im Vergleich zu einem echten Naturtalent!