Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

ESD-/ Industriebeläge

ESD-/ Industriebeläge

Colorex ist ein High-Tech-Vinylboden für die Anwendung im Reinraum, in ESD- und Klinikbereichen sowie der Industrie. Dabei sind und bleiben Eigenschaften wie die lebenslange Leitfähigkeit und eine konstante Qualität garantiert.

Colorex kommt überall dort zum Einsatz, wo Funktion und das Erfüllen spezifischer Normen gefragt sind, um ein garantiert sicheres Arbeiten zu gewährleisten.

  • ESD-/ Industriebeläge
  • ESD-/ Industriebeläge
  • Colorex SD 150204 semicon
    Colorex EC

    Colorex EC

    Colorex EC ist die sichere leitfähige Lösung für anspruchsvolle Einsatzbereiche zur Vermeidung elektrostatischer Ladungen. Dieses bewährte Produkt erfüllt dabei die neuesten internationalen Standards.

  • Colorex SD/EC
    Colorex SD

    Colorex SD

    Colorex SD besitzt einen Erdableitwiderstand von 1 x 106 bis 1 x 108 Ω und ist ideal für Bereiche, in denen elektrostatische Ladungen entstehen können und sicher abgeleitet werden müssen.

  • Colorex SD 150207 quartz
    Colorex Plus

    Colorex Plus

    Colorex Plus verbindet die einzigartigen Vorteile der kompakten und porenfreien Colorex-Oberfläche und bietet zusätzlich ein großes Plus an Flexibilität durch das Schwalbenschwanz-Verbindungssystem, welches das lose Verlegen auf jeder beliebigen, existierenden Bodenoberfläche ermöglicht.

Produktprofil

Colorex

Ist sicher. Bleibt sicher.
Colorex wird seit mehr als 35 Jahren mittels einer speziellen Produktionstechnik gefertigt. Dieses Verfahren verleiht dem Material eine extrem hohe und gleichmäßige Dichte. Die porenfreie, absolut pflegeleichte Oberfläche erfüllt höchste Hygieneansprüche bis hin zur Reinraumtauglichkeit. Bei dem speziellen Herstellungsverfahren werden Vinylbahnen zunächst in einzelne, kleine Chips zerkleinert und mit einer leitfähigen Substanz ummantelt. Unter extremem Druck und hoher Temperatur werden die leitfähigen Chips dann zu dicken Materialblöcken verpresst und anschließend in einzelne Platten geschnitten.

Colorex Produktaufbau

Besonderheiten

Produktvorteile

Konstante Leitfähigkeit über die gesamte Lebensdauer
Die einzigartige Materialkonstruktion von Colorex ermöglicht ohne den Einsatz flüchtiger Antistatika eine konstante Leitfähigkeit über die gesamte Lebensdauer des Belages, unabhängig von Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Reinraumtauglichkeit
Erfüllt höchste Anforderungen an das Partikelemissionsverhalten und reduziert die Kontamination durch molekulare luftgetragene Partikel.

Das Fraunhofer Institut, München, bescheinigt Colorex:
• Partikelemissionsprüfung unter tribologischer Belastung und Reinraumtauglichkeit ISO-Klasse 2
• Ausgasungsverhalten nach TD-GS/MC Verfahren

Keim- und Partikelfreie Oberfläche
Erfüllt höchste Hygieneanforderungen mit der antimikrobiellen, kompakten und porenfreien Oberfläche.

Das Fraunhofer Institut testete Colorex auf:
• Adhäsion von Mikroorganismen
• Mikrobielle Verstoffwechselbarkeit

Belastbar
Ausgezeichnete Beständigkeit gegen dynamische und mechanische Beanspruchungen.

Chemikalienbeständig
Ausgezeichnete Chemikalienbeständigkeit dank hoher gleichmäßiger Verdichtung.

100%-ige Reparaturfähigkeit
Tiefe und lange Kratzer, Löcher sowie Verbrennungen lassen sich effektiv und spurlos entfernen ohne die ursprünglichen Eigenschaften des Belages zu beeinträchtigen.

Dekontaminierbar
Gefährliche Verunreinigungen durch Radionuklide können rückstandsfrei entfernt werden.

Colorex Zertifizierungen

Umwelt

Forbo und die Umwelt

Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt ist Teil der Unternehmensstrategie von Forbo seit 1928. Das prägt das Unternehmen und die gesamte Geschäftstätigkeit. Umweltgerechte Produkte und Produktionsverfahren waren und sind fester Bestandteil des unternehmerischen Denkens und Handelns.

Wir stellen alle unsere Vinylbeläge in Europa her. Alle Vinylprodukte von Forbo erfüllen die aktuellen und künftigen Anforderungen der REACH-Verordnung für chemische Stoffe in höchstmöglichem Maße.

Erfahren Sie mehr über unser Umwelt-Engagement unter:
Forbo und die Umwelt

Forbo und die Umwelt

Technische Daten

Download Center

Im Download Center finden Sie weiterführende Informationen zu unseren ESD-/Industriebelägen.

Bitte laden Sie die technischen Daten, NCS-Übersichten, Verlegeempfehlungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen, Musterausschreibungstexte und weitere Informationen aus unseren Downloadcenter herunter: Download Center

Sie können die technischen Daten zu Colorex aber auch direkt hier herunterladen:
Technische Daten Colorex

Forbo Technische Spezifikationen

Reinigung und Pflege

Colorex Reinigung

Hinweise zur Reinigung und Pflege von Colorex

Bauschlussreinigung
Belag maschinell mit einer Einscheibenmaschine oder einem Scheuersaugautomaten reinigen. Schmutzflotte aufnehmen. Mit klarem Wasser gründlich nachspülen. Schmutzflotte aufnehmen. Boden trocknen lassen.

Erstpflege
Die Erstpflege mit Pflegemittel kann entfallen. Empfohlen wird die saubere Oberfläche mechanisch zu verdichten, bis der gewünschte Glanzgrad entsteht (entfällt wenn eine nachträgliche Beschichtung aufgetragen wird).
Die Belagsoberfläche kann im Bedarfsfall zusätzlich mit einer der Objektnutzung entsprechenden Polymerdispersion/ Pflegeemulsion geschützt werden. Der Glanzgrad ist über die Auswahl der Beschichtung (glänzend, seidenmatt, matt) zu bestimmen.
Pflegefilmaufbau mit Polymerwischpflegemittel Hierzu Wischpflege auf Basis von Polymerseifen in Einpflegekonzentration auftragen und nach der Trocknung durch Polieren verdichten.

Laufende Reinigung (Unterhaltsreinigung)
Beseitigung von lose aufliegendem Schmutz:
• Saugen oder Feuchtwischen

Beseitigung von geringfügig haftenden Verschmutzungen:
• Sprühreinigung
• Zu reinigende Bereiche nebelfeucht einsprühen
• Den angelösten Schmutz über saugfähige Reinigungstextilien aufnehmen

Beseitigung von haftenden Verschmutzungen:
• Flächen im Zwei-Eimer-System mit Breitwischmopp reinigen (z. B. bei Flächendesinfektion)
• Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen Zwischenreinigung mit Einscheibenmaschine durchführen
• Großflächen mit Scheuersaugautomaten abfahren. Randbereiche manuell reinigen

Beseitigung von Begehspuren:
• Gehspuren und leichte Verschmutzungen nach Spray-Cleaner-Methode mit Einscheibenmaschine, Pad und Spray-Cleaner entfernen. Hierbei werden gezielt - auch partiell - Pflegesubstanzen auf den Bodenbelag gesprüht, Gehspuren entfernt und die Oberfläche wieder geschlossen.
• Regelmäßiges Polieren verdichtet die Oberfläche, erhöht die Strapazierfähigkeit und reduziert die Schmutzanhaftung.

Die ausführlichen Reinigungs- und Pflegeanleitungen für Colorex finden Sie im Download Center

Sie können diese aber auch direkt hier herunterladen:
Reinigungs- und Pflegeanleitung Colorex

Colorex Reinigung und Pflege