Choose your country

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

FloorColouring - Nivellierung und Betonoptik in einem

Ein industrielles Image wird von vielen Kunden und Architekten geschätzt. Dies erklärt auch den aktuellen Erfolg der im Betonlook gehaltenen Produkte für Fußböden. Für einen solchen Fußbodenbelag muss der Untergrund zuerst genau nivelliert werden. Aber was wäre, wenn Sie diese Ausgleichsschicht mit einem attraktiven, charakteristischen Betonlook versehen könnten? Diese Idee bildet die Grundlage für das innovative Eurocol-Produkt 390 FloorColouring. Eine ebene Nivellierung und Betonoptik in einem.

FloorColouring_Home

390 FloorColouring wird in Kombination mit der Spachtelmasse 990 Europlan Direct verwendet.
Das innovative Produkt von Eurocol ist in drei modernen Industriefarben erhältlich: White, Soft black und Brown.
Die Intensität wird vom Kunden in Absprache mit dem Verarbeiter selbst bestimmt. Je mehr Pigment, desto voller die Farbe. Für ein garantiert gutes Endergebnis kann bis zu 3% Pigmentierungspulver zu einem Sack Ausgleichsmasse hinzugefügt werden.

FloorColouring_Farben

Wie bei allen Eurocol-Produkten sind gute Oberflächen und Vorbereitung unerlässlich. Für ein optimales Endergebnis muss der Unterboden dauerhaft trocken, druck- und zugfest sein. Die Deckschicht muss außerdem sauber und frei von Fett und Schmutz sein. Jeder Handwerker, der nivellieren kann, kann sofort mit FloorColouring beginnen.

Der Raum, in dem Sie arbeiten, muss gut belüftet sein. Vor dem Auftragen des FloorColouring-Niveaus muss der Untergrund immer mit 044-1 Europrimer Multi Plus grundiert werden. Dies gewährleistet eine optimale Haftung und verhindert die Bildung von Luftlöchern in der Verlaufsschicht.

Es wird empfohlen, den FloorColouring-Spachtel mit mindestens zwei Personen anzuwenden. Während der eine gerade nivelliert, kann der andere bereits einen nächsten Kübel vorbereiten.

FloorColouring_Installation_Vorbereitung

TIPP 1

Beginnen Sie die FloorColouring-Nivellierung in einer Ecke oder an der Seite des Raums und arbeiten Sie dann in Richtung Ausgang. Tragen Sie immer kleinere Mengen an Nivelliermasse auf den Boden auf und lassen Sie zusätzlichen Raum für die neue Nivelliermasse jedes nachfolgenden Eimers. Gießen Sie die Nivelliermasse des nächsten Eimers in die freien Bereiche des vorherigen Eimers. Indem Sie mit solchen Inseln arbeiten, verhindern Sie die Bildung von Mustern und Farbflächen. Da die Portionen gut ineinander übergehen, entsteht ein authentischer Beton-Look.

390 FloorColouring_Installation

TIPP 2

Nach einer Trocknungszeit von 24 Stunden ist der Boden bereit für die Weiterverarbeitung mit dem Lacksystem aus 301 BaseSealer und 311 TopCoat. Tragen Sie diese gleichmäßig und vollflächig auf die abgebundene Nivellierschicht auf. Tragen Sie Schuhabdeckungen, um Fußabdrücke zu vermeiden. Nach 24 Stunden sind 80% der Aushärtung des Lackes erreicht. Dies bedeutet, dass der Boden nach 24 Stunden vorsichtig begangen werden kann.

390 FloorColouring_Installation_Lack
390 FloorColouring_home