Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Trends & Design

Latest flooring trends in TRNDS newletter

Forbo / Dutch Design Week 2016

In dieser TRNDS-Ausgabe erhalten Sie einen Überblick der Produkte von Forbo Flooring, die vom 22. Bis 30. Oktober 2016 auf der
Dutch Design Week präsentiert wurden.

Viel Spaß beim Lesen!

Marijke Griffioen

Broken White

On colour
Die Design Academy Eindhoven und das Van Abbe Museum präsentierten während der Dutch Design Week mit „Broken White“ inspirierende und faszinierende Farbwelten.

Die Farbwelten wurden im Zimmer „Aristoteles“ ausgestellt, das speziell für die DDW 2016 angefertigt wurde. Es wurde von den Kuratoren von „Broken White“ in Auftrag gegeben und entstand in einem Gemeinschaftsprojekt von Akzo Nobel, Forbo Flooring, Royal Mosa und Vescom.


„Broken White“ wurde bis zum 06. November 2016 ausgestellt.

Foto: Peter Cox
Archives of the Van Abbemuseum, Eindhoven

Adresse:
Van Abbe Museum, Bilderdijklaan 10,
5611 NH Eindhoven

Broken White TRNDS
Aristotle's Room TRNDS

Aristotle's Room

Gemeinschaftsprojekt

Akzo Nobel, Forbo Flooring, Royal Mosa und Vescom erstellten in einem gemeinsamen Projekt den Raum „Aristoteles“ für die Dutch Design Week. In dem Zimmer wurden die antiken griechischen Farbtheorien neu interpretiert.

Adresse:
Van Abbe Museum, Bilderdijklaan 10,
5611 NH Eindhoven

Double sided

A high degree of flexibility

Für die von Baars und Bloemhoff kuratierte Präsentation Transitions II untersuchte das Team von Daphna Laurens die Grenzen der Formbarkeit von Furniture Linoleum. Das Duo klebte zwei Materialschichten aufeinander, wodurch ein zweifarbiges, doppelseitiges Design entstand, das dennoch flexibel ist.

Die Modelle „On top organisers“, „above lamp“ und „beside chair“ wurden während der DDW bei Broeinest ausgestellt.

Zitat der Designer: „Die Verwendung von Furniture Linoleum von Forbo war für uns eine logische Entscheidung. Die feine Textur, die matte Oberfläche und vor allem die hohe Flexibilität des Materials haben uns überzeugt, das Produkt für unser Transitions II Projekt zu verwenden.“

Adresse:
Broeinest, Torenallee 45,
5617 BA Eindhoven

Double Sided
4x Forbo TRNDS

4x for Forbo

New perspectives on Linoleum
Forbo Flooring hat vier niederländische Designstudios dazu eingeladen, das Potential von Furniture Linoleum und Bulletin Board zu entdecken. Während der Forschungsarbeiten konzentrierten sich die Designer auf neue Anwendungen und Anpassungen der beiden Materialien.

Mieke Meijer, Albert Bouwman, Frederike Top, Michiel Martens & Jetske Visser.

Die entstandenen Werke wurden während der Dutch Design Week bei Klokgebouw ausgestellt.

Adresse:
Klokgebouw 50,
5617 AB Eindhoven

Upcycled

3D Jute fiber tiles

Frederike Top fertigte aus Jutefasern von Forbo Flooring eine Produktreihe von gepressten Fliesen im 3D-Format.
Zukünftig will Frederike das Upcycling-Material für weitere Einrichtungsgegenstände in 3D-Optik verwenden.

Adresse:
Klokgebouw 50
5617 AB Eindhoven

Upcycled
50-50 TRNDS

50-50

Reinforced with Jute fibers

Die Studentin Laura van de Wijdeven von der Willem de Kooning Academy entwickelte Fliesen, die zu 50% aus Forbo-Jutefaser und zu 50% aus Porzellan-Ton bestehen. Die Eigenschaften des Porzellans konnten durch den Zusatz der Jutefasern verstärkt werden, wodurch das Porzellan extrem haltbar wurde.

Das Produkt wurde im Design Perron, Fuutlaan 12 in Eindhoven ausgestellt.

Plynoleum

100% Furniture linoleum

Furniture Linoleum wird von der Möbelindustrie normalerweise als farbiges Finish für Möbeloberflächen verwendet. Das inspirierte die Studentin Kim van Nispen, eine Studentin der Willem the Kooning Academy, zu prüfen, ob das Produkt auch allein, ohne Trägermaterial, verwendet werden kann.

Sie erforschte die Grenzen des Biegeradius von Furniture Linoleum mit Hilfe unterschiedlicher Techniken wie z.B. dem Vakuumformen. Mit mehreren Schichten des Materials schuf sie "Plynoleum". Die Biegung des Produkts sowie das farbige Zusammenspiel mit den verschiedenen Furniture Linoleum Schichten machen den Hocker zum echten Hingucker!

Plynoleum TRNDS
Precision Work

Precision work

Laser cut Furniture Linoleum

Die Designerin Lise Levebre fertigte eine Reihe von Tabletts und Schalen aus Eichen- und Walnussholz an, die sie im Inneren mit Furniture Linoleum ausstattete. Mit einer Laserschneidtechnik bearbeitete die Designerin das Rückenmaterial vom Furniture Linoleum, sodass sich das Material innerhalb eines engen Radius gleichmäßig biegen ließ und nahtlos in die Holzformen eingefügt werden konnte.

Flotex x 6

Unique patterns

Forbo beauftragte die niederländischen Designer Mae Engelgeer, Nynke Sybrandy, Rop van Mierlo, Sigrid Calon, Antoine Peters und Hilde Koenders, ihre einzigartige Handschrift in einige der Flotex-Dessins zu übersetzen.

Adresse:
Broeinest, Torenallee 45 Glasgebouw, 5617 BA Eindhoven

Foto:
pattern by Rop van Mierlo

Flotex x6 TRNDS

Um regelmäßig über aktuelle Trends informiert zu sein, können Sie sich hier beim Newsletter anmelden:

Subscribe for TRNDS newsletter