Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Siegling Prolink - Kunststoff-Modulbänder

Kunststoff-Modulbänder

Siegling Prolink

Kunststoff-Modulbänder – Siegling Prolink

Kunststoff-Modulbänder

Bei vielen Anwendungen sind konventionelle Transportbänder aufgrund ihrer Bauart ungeeignet. Siegling Prolink Kunststoff-Modulbänder stellen in diesen Fällen eine sinnvolle Lösung dar: Das Material ist verrottungsbeständig, langlebig und physiologisch unbedenklich (alle verwendeten Standardmaterialien sind FDA zugelassen). Das Reinigen der Bänder ist in der Regel unproblematisch.

Kunststoff-Modulbänder – Siegling Prolink

Jedes Band ein Spezialist

Das Siegling Prolink System besteht aus unterschiedlichen Serien, die funktionsgerecht für vielfältige Förder- und Prozessaufgaben gestaltet sind.



Das bedeutet:

  • variable Breiten und Längen
  • einfache Reparatur
  • geringe Lagerhaltung


Bestehende Anlagen können problemlos auf Siegling Prolink umgerüstet werden. Neben den Standardfarben sind beliebige Farben auf Anfrage lieferbar.

Hochwertige Materialien

Durch den Einsatz verschiedener Werkstoffe werden die Eigenschaften der unterschiedlichen Modultypen weiter spezialisiert. Mit dieser Variabilität ist Siegling Prolink allen Anforderungen aus der Praxis gewachsen. Beim Fördern, Positionieren, Waschen, Trocknen, Frosten ...

Weitere Informationen

  • 800 Product Range DE

    Siegling Prolink
    Programmübersicht Kunststoff-Modulbänder

  • 207 Prolink DE

    Beständigkeiten

Standardmaterialien

Standardmaterialien

Siegling Prolink Module aus Standardmaterialien sind FDA zugelassen.

Polyethylen (PE)

  • sehr gute chemische Beständigkeit gegen Säuren und Laugen
  • sehr gute Ablöseeigenschaften durch geringe Oberflächenspannung
  • gutes Reib- und Verschleißverhalten
  • hohe Zähigkeit
  • geringes spezifisches Gewicht


Polypropylen (PP)

  • Standardwerkstoff für normale Transportanwendungen
  • mittlere Festigkeit und Steifigkeit
  • gute dynamische Belastbarkeit
  • sehr beständig gegenüber Säuren,Laugen, Salzen, Alkoholen
  • geringes spezifisches Gewicht
  • keine Spannungsrissbildung

Polyoxymethylen/Polyacetal (POM)

  • gute Dimensionsstabilität
  • hohe chemische Beständigkeit gegen organische Lösemittel
  • niedriger Reibwert
  • sehr verschleißfest
  • harte, schnittfeste Oberfläche


Kupplungsstäbe können aus rostfreiem Stahl geliefert werden.

Sondermaterialien

Sondermaterialien

POM cut resistant (POM-CR)

  • besonders schlagzäh und schnittfest
  • gute Reinigung
  • minimierte Riefenbildung
  • geringere Gefahr von Materialabtrennungen


POM highly conductive (POM-HC)

  • hochleitfähiger Werkstoff
  • Oberflächenwiderstand < 106 Ohm
  • hohe Festigkeit und Steifigkeit
  • sehr gute tribologische Eigenschaften(Reib- und Verschleißwerte)


POM metal detectable (POM-MD)

  • Werkstoff für leichte Erkennung in Metalldetektoren
  • hohe Festigkeit und Steifigkeit
  • sehr gute tribologische Eigenschaften(Reib- und Verschleißwerte)


Polyamide high temperature (PA 6.6-HT)

  • glasfaserverstärktes Material
  • sehr hohe kurzzeitige Temperaturbeständigkeit bis 180 °C (356 °F)
  • geringfügige Wasseraufnahme in feuchter Umgebung
  • sehr hohe Steifigkeit
  • verschleißfest

Selbstlöschendes hochleitfähiges Material (PXX-HC)

  • flammenhemmend gemäß DIN EN13501 (Bfl – s1) und DIN 4102 (B1)
  • Oberflächenwiderstand < 106 Ohm
  • besonders für den Einsatz in der Automobilindustrie


Polybutylenterephthalate (PBT)

  • sehr verschleißfest
  • besonders abriebfest
  • hohe Festigkeit und Steifigkeit


Selbstlöschendes Material (PXX)

  • mittlere Festigkeit und Steifigkeit
  • gute dynamische Belastbarkeit
  • sehr beständig gegenüber Säuren, Laugen, Salzen, Alkoholen