Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Musikinsel Rheinau

  • Musikinsel Rheinau
  • Musikinsel Rheinau
  • Musikinsel Rheinau
  • Musikinsel Rheinau
  • Musikinsel Rheinau
  • Musikinsel Rheinau
  • Musikinsel Rheinau
  • Musikinsel Rheinau

Die weitläufige Klosterinsel inmitten des Rheins blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück: Nach der Einstellung des Klosterbetriebs im 19. Jahrhundert, nutzte man die Anlage knapp 120 Jahre als psychiatrische Klinik. Seit der Jahrtausendwende standen die Gebäude leer und der Kanton Zürich entschloss sich, das Areal in ein Musikprobezentrum mit Übernachtungsmöglichkeit umzuwandeln. Die Arbeit des Architekturbüros Bémbe Dellinger aus Greifenberg bewegte sich im Spannungsfeld von Rückbau und Neuschaffung. Räumliche und bauliche Qualitäten, insbesondere aus der Barock- und Klosterzeit, wurden gestärkt und mit modernen Materialien kombiniert. Die 63 Mönchszellen des Klosters wurden aufwendig zu Gästezimmern renoviert und bieten nun bis zu 120 Musikern eine stilvolle Herberge. Ob Solist oder ganzes Orchester, den geeigneten Platz zum Musizieren finden die Gäste in einem der 16 akustisch ausgefeilten Proberäume.

"Die Nasszelleneinbauten der neuen Gästezimmer reagieren mit unterschiedlichen, teils unkonventionellen Ansätzen auf die baulichen Gegebenheiten des ehemaligen Klosters. Die neue Raumschicht dient als Eingangszone und mit großen Schiebetüren als zum Raum hin abtrennbares Bad. Die Durchgängigkeit des Zimmers sollte nicht durch einen wechselnden Bodenbelag unterbrochen werden. Wir suchten einen Belag, der eine warme Haptik hat, pflegeleicht ist und auch im Bereich der Nasszellenschicht verlegt werden kann. Aufgrund der Beanspruchung durch Feuchtigkeit, wurde der Korklinoleumboden Touch Solo vollflächig mit einer matten PU-Versiegelung versehen. Der Boden wurde in den Farben earth, sierra, reed und elephant ausgewählt und in das jeweilige Farbkonzept der Zimmertypen integriert." - Carolin Mayer, Architektin

Ausführung Stöckli Bodenbeläge AG, Ittingen, Schweiz
Objekt Umbau der Klosterinsel Rheinau
Architekt Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH, Greifenberg, Deutschland
Bauherr Hochbauamt Kanton Zürich, Schweiz
Fertigstellung 2014
Fotograf Hochbauamt Kanton Zürich, Mark Röthlisberger
Ort Rheinau, Schweiz

Verwendete Materialien

Dokument herunterladen

  • Document