Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

nordstar evolve element

Nordstar Element zeigt ein breites Spektrum an neutralen Grautönen mit sanften und freundlichen Dessinierungen, die an Gestein und Holz erinnern.

Ergänzt werden diese sanft nuancierten Dessins durch helle und frische Farben, die vielfältige Möglichkeiten zur farblichen Bodengestaltung eröffnen.

Produkte

Nordstar Evolve Element

Produktprofil

Nordstar Evolve

Nordstar ist eine homogene Vinyl-Bahnenware, die sich für den Einsatz in stark frequentierten Bereichen eignet.

Die Nordstar-Kollektion umfasst drei Qualitäten: Galaxy, Element und Lumina
mit den folgenden Merkmalen:
• Gesamtstärke: 2,0 mm
• Rollenlänge: 25 m
• Rollenbreite: 200 cm
• Phthalatfreie Weichmacher
• Unifarbene Schweißdrähte passend zu jeder Farbe

Nordstar Produktprofil

Umwelt

Nordstar und die Umwelt

Nordstar überzeugt in punkto Nachhaltigkeit. Nordstar wird aus phthalatfreiem Vinyl in Europa gefertig und ist zu 100% recyclebar.

Erfahren Sie mehr über unser Umwelt-Engagement unter:
Forbo und die Umwelt

Phthalatfrei

Technische Daten

Downloads

Forbo bietet zu allen seinen Produkten eine breite Palette an weiterführenden Informationen. Bitte laden Sie technische Daten, Verlegeempfehlungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen, Musterausschreibungstexte und weitere Informationen aus dem Bereich Downloads herunter:
[Downloads(cmspage:15538)

Sie können die technischen Daten zu Nordstar aber auch direkt hier herunterladen:
Technische Daten Nordstar

Nordstar Technische Daten

Reinigung und Pflege

Reinigung und Pflege Nordstar

Hinweise zur Reinigung und Pflege von Nordstar

Nordstar wird werkseitig mit einem PUR-Evolve-Oberflächenschutz ausgeliefert. Diese Oberflächenvergütung bewirkt einen geringen Pflegeaufwand und reduziert die Unterhaltskosten nachhaltig.

Bauschlussreinigung
• Bodenbelag maschinell mit Einscheibenmaschine oder Scheuersaugautomat reinigen
• Schmutzflotte aufnehmen
• Mit klarem Wasser gründlich nachspülen und wieder aufnehmen

Erstpflege
Eine Erstpflege des Belages ist grundsätzlich nicht notwendig.

Unterhaltsreinigung
Beseitigung von lose aufliegendem Schmutz
• Saugen oder Feuchtwischen

Beseitigung von geringfügig haftenden Verschmutzungen
• Sprühreinigung
• Zu reinigende Bereiche nebelfeucht einsprühen
• Den angelösten Schmutz über saugfähige Reinigungstextilien aufnehmen

Grundreinigung
• Grundreinigerlösung aufbringen.
• Lösung 5 – 10 Minuten (nach Herstellerangaben) einwirken lassen
• Den Bodenbelag mit Einscheibenmaschine und grünem Pad oder mittelharter Scheuerbürste schrubben
• Die Schmutzflotte aufnehmen
• Bodenbelag gründlich mit klarem Wasser nachspülen und wieder aufnehmen. Der Boden muss frei von Chemie und Rückständen sein
• Bodenbelag komplett trocknen lassen
• Zwei Schichten einer geeigneten Polyurethan-beschichtung nach Herstellerangaben aufbringen

Die ausführliche Reinigungs- und Pflegeanleitung finden Sie im Bereich Downloads

Sie können diese aber auch direkt hier herunterladen:
Reinigungs- und Pflegeanleitung Nordstar

Nordstar Reinigung und Pflege

Ausschreibungstexte

Nordstar Ausschreibungstexte

Die Ausschreibungstexte zu Nordstar bieten wir Ihnen in den Dateiformaten GAEB und pdf zum Download an.

Sie finden diese Dateien im Bereich Downloads oder direkt hier zum Download:
Nordstar Ausschreibungstext (GAEB)
Nordstar Ausschreibungstext (PDF)

Forbo bietet zu allen seinen Produkten eine breite Palette an weiterführenden Informationen. Sie finden technische Daten, Verlegeempfehlungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen, Musterausschreibungstexte und weitere Informationen im Bereich
Downloads

Forbo Ausschreibungstext

Verlegung

Verlegung Nordstar

Verlegehinweise für Nordstar

Nordstar Vinylbeläge von Forbo können auf jeden verlegereifen Untergrund verlegt werden. Der Untergrund muss fest, tragfähig, dauertrocken und eben sein. Es gelten die einschlägigen nationalen Vorschriften.

Vorbereitung
Um optimale Verarbeitungsbedingungen zu erreichen, darf die Unterbodentemperatur 15° C nicht unterschreiten. Die Raumtemperatur muss mindestens 18 °C betragen. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte 65% nicht überschreiten. Der Bodenbelag sowie alle Hilfs- und Werkstoffe müssen eine Mindesttemperatur von 18° C aufweisen.

Klebstoff
Für die Verklebung von Nordstar sind weichmacherbeständige, sehr emissionsarme und lösungsmittelfreie Dispersionsklebstoffe, die für Vinylbeläge geeignet sind (Klebstoffempfehlungen auf Anfrage), zu verwenden. Bei der Auswahl der Zahnung beachten Sie bitte die Empfehlungen des Klebstoffherstellers. Um immer eine ausreichende Menge aufgetragenen Klebstoffs zu gewährleisten, ist ein frühzeitiges Wechseln der Zahnleiste notwendig.

Verlegung
Die Bahnen werden parallel, an den Nähten einige Zentimeter überlappend ausgelegt, die Anschnitte an Wände, aufgehende Bauteile etc. werden grob vorgeschnitten. Zum Nahtschnitt wird mit der Trapezklinge entlang eines Stahllineals der obere Belag angeschnitten und dann mit der Hakenklinge getrennt. Beim Vorschneiden der unteren Bahn dient die Nahtkante der oberen Bahn als Führung. Durch Einsatz von Spezialwerkzeugen (z.B. Provinolmesser, Fa. Profloor) kann der Nahtschnitt erleichtert werden.

Nach dem Nahtschnitt werden die Bahnen ca. zur Hälfte in Längsrichtung zurückgeschlagen und der Klebstoffauftrag kann erfolgen. Zur Gewährleistung einer geraden Klebstoffkante kann im Umschlagbereich der Bahnen eine Linie oder ein Klebeband aufgebracht werden. Nach ausreichender Ablüftzeit (siehe Klebstoffempfehlung) werden die Belagsbahnen in das Klebstoffbett eingelegt und angerieben, wobei Lufteinschlüsse zu vermeiden sind.

Eine Nassbettverklebung ist einer Haftbettverklebung vorzuziehen! Achten Sie beim Einlegen der Bahnen auf Passgenauigkeit der Nähte! Zur vollständigen Benetzung der Rückseite ist der gesamte Belag anzuwalzen. Um eventuelle Lufteinschlüsse zu entfernen, sollte Bahn für Bahn zunächst in der Breite und danach in der Länge, mit einer ca. 70 kg schweren, mehrgliedrigen Walze abgefahren werden.

Verschweißen
Wir empfehlen grundsätzlich die Nähte von Nordstar thermisch zu verschweißen.

Die ausführliche Verlegeanleitung finden Sie im Bereich Downloads

Oder laden Sie sich die komplette Verlegeanleitung direkt hier herunter:
Verlegeanleitung Nordstar

Nordstar Verlegung

Ähnliche Produkte