Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Neuer Europa Chef und neuer globaler Produktionsleiter bei Forbo Movement Systems

Hannover, 1. Juli 2011 – Forbo Movement Systems, die Belting Sparte der Schweizer Forbo International S.A., hat im Rahmen der neuen globalen Organisationsstruktur sein Management verstärkt.

Juan Serrano-Mannsfeld trägt seit dem 1. Juli die Gesamtverantwortung für den europäischen Vertrieb mit insgesamt 16 Landesgesellschaften. Darüber hinaus wird er – zusammen mit Dr. Neele Neelen – die Geschäfte der Forbo Siegling GmbH leiten und ersetzt in dieser Funktion Reinhold Mühlbeyer, der Ende 2010 ausgeschieden war. Serrano-Mannsfeld (41), der sowohl über die deutsche als auch die spanische Staatsbürgerschaft verfügt, hat nach BWL-Studium in Münster und MBA-Abschluss seine berufliche Laufbahn als Inhouse Consultant in der Chemieindustrie begonnen. Er hat umfangreiche Erfahrungen in der Papierindustrie und arbeitete zuletzt als Vice President bei Voith Paper in Heidenheim.

Juan Serrano-Mannsfeld
Erik James Powell

In der neu geschaffenen Funktion des Head of Global Operations ist Erik James Powell (40) zuständig für alle Produktionseinheiten. Damit übernimmt Powell die Verantwortung für Fabriken in Deutschland, der Schweiz und Dänemark, sowie in den USA, China und Japan. Erik James Powell ist US-Amerikaner und hat Maschinenbau an der Montana State University studiert. Zudem verfügt er über einen MBA-Abschluss der Tulane University, New Orleans. Er hat umfangreiche Erfahrungen in der Herstellung von Spezialfolien und -kunststoffen.

Forbo Movement Systems (ehemals Siegling) beschäftigt weltweit mehr als 1.800 Mitarbeitende an acht Produktionsstandorten und in 25 Landesgesellschaften. Forbo Transportbänder und Antriebsriemen werden in nahezu allen Industrien, aber auch in Handel und Dienstleistungsgewerbe eingesetzt. Schwerpunkte sind die Food- und Verpackungsbranche, Logistik und Flughäfen sowie die Druck-, Papier- und Rohstoffindustrie. Das Unternehmen wurde 1919 in Hannover gegründet. Seit 1994 gehört das Unternehmen zur Schweizer Forbo International. Seit 2007 werden die Produkte unter der Dachmarke „Forbo Movement Systems“ vermarktet.

Weitere Informationen

  • Presseartikel