Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Forbo Siegling auf der Fruit Logistica 2016 in Berlin

Hannover, January 14, 2016 – Rundum Hygiene auf höchstem Niveau mit Transportbändern von Forbo Siegling.
Alle Besucher, die besonders hohe Ansprüche an Hygiene und Prozesssicherheit stellen, sollten auf der diesjährigen Fruit Logistica in Halle 7.1 C den Stand A-06 von Forbo Siegling aufsuchen. Denn dort präsentiert der Transportbandhersteller sein Portfolio von Transport- und Prozessbändern, die sich im Lebensmittelbereich seit Jahren erfolgreich etabliert haben.

Eine der Innovationen auf der Fruit Logistica sind ProSanTM Transportbänder:
Mit niedrigem Reibwert, kleinen Umlenkradien und einem rundum geschützten langlebigem Bandkörper bieten ProSanTM Transportbänder höchste Hygienesicherheit. Optional wird das Band durch die bewährte, patentierte Smartseal Bandkantenversiegelung gesichert: Öle, Fette, Feuchtigkeit und Bakterien können so an keiner Stelle in das Band eindringen. Die neue ebenfalls zum Patent angemeldete Laufseitenstruktur (BT = Broken Twill) ist besonders reibungsarm und reinigungsfreundlich, die Bandreinigung ist einfach und schnell.
In die ProSanTM Bänder integriert ist auch die Frayfree Technologie. Durch den konstruktiven Aufbau wird das Ausfransen der Bandkanten und dadurch die Kontaminierung von Lebensmitteln verhindert. Frayfree wird schon lange bei gewebebasierten Transportbändern wirksam eingesetzt.

Vielfalt mit Kunststoffmodulbändern
Siegling Prolink Kunststoffmodulbänder haben sich als Ergänzung zu klassischen gewebebasierten Transportbändern etabliert und bieten den Kunden besonders im Lebensmittelbereich unvergleichliche Vorteile hinsichtlich Flexibilität, Prozesssicherheit und Reinigung.

Mit der Serie 11 wurde ein Kurvenband mit 25 mm (1 inch) Teilung entwickelt. Die neuartige Konstruktion bietet den kleinsten zur Zeit verfügbaren Kurvenradius (Minimum 1,4 x Bandbreite) bei hoher Kraftübertragung und ist damit aktuell einzigartig auf dem Markt. Sie spart im Vergleich zu herkömmlichen Produkten Material und Platz ein und ermöglicht eine Raumersparnis von bis zu 33 % gegenüber Standardbändern des Wettbewerbs. Einsatzmöglichkeiten für leichtes Fördergut finden sich im Food- aber auch im Non-Food Bereich sowie in der Verpackungsbranche.

Komplettiert wird die Produktvorstellung durch Meshbelts, die mit unterschiedlichen Maschengrößen und einer max. Durchlässigkeit von 60% die idealen Prozessbänder für Aufgaben wie Waschen, Trocknen, Filtern, und Kühlen sind.

Forbo Siegling ist durch sein besonderes Produktprogramm und fundiertes anwendungstechnisches Know-how hervorragend aufgestellt, um Kunden aus der Lebensmittelindustrie bei der Erreichung und Einhaltung der hygienischen Standards zu unterstützen.

Fruit Logistica
  • Fruitlogistica 2016 DE

    Press Release Fruit Logistica 2016
    DOCX | 44 KB | DE