Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Forbo Siegling erweitert sein Produktprogramm durch Siebbänder

Hannover, 30. November 2009. Seit mehr als 90 Jahren prägt Forbo Siegling den Markt für Belting Produkte. Kunststoff-Transportbänder für den innerbetrieblichen Materialfluss sowie Hochleistungs-Flachriemen für die Antriebs- und Fördertechnik bieten den Anwendern höchste Qualität, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit. Mit seinem Leistungsprogramm ist das Unternehmen heute in nahezu allen Industrien vertreten und beliefert seine Kunden weltweit.

Um die Anforderungen insbesondere der Lebensmittelindustrie noch besser abdecken zu können, hat Forbo Siegling die branchenspezifische Produktpalette um Siebbänder mit unterschiedlichem Gewebematerial, unterschiedlicher Maschenweite und Farbe, erweitert. Egal welcher Prozess das Waschen/Reinigen, Abtropfen, Sieben, Trocknen oder Kühlen sowie das Filtern oder Auspressen von Lebensmitteln erfordert, Siebbänder erfüllen ihre Aufgabe zuverlässig und erzielen überzeugende Ergebnisse.
Auch in branchenfremden, aber anforderungsgleichen Einsätzen z.B. in der Holz-, Tabak-, pharmazeutischen-, chemischen- und Druck-/Papierindustrie, sowie der Abwasseraufbereitung sind sie leistungssstarke Prozessbegleiter. Siebbänder können darüber hinaus auch als Saugbänder eingesetzt werden.

Das Standardprogramm besteht aus Polyestersiebbänder in 4 unterschiedlichen Maschengrößen. Die Maschengröße bestimmt die (Wasser-)durchlässigkeit. Bandkantenverstärkungen, die das Laufverhalten der Bänder verbessern, sind in PU- und PVC-Ausführung erhältlich. Die Bänder können weiß oder blau geliefert werden. Die zulässige Betriebstemperatur richtet sich nach der gewählten Bandkantenverstärkung. PVC-Verstärkungen sind zulässig bei Temperaturen von -10 bis 70° C, Polyurethan Verstärkungen hingegen bei -40 bis zu 100° C.

In Bereichen, in denen die Bänder höheren Temperaturen ausgesetzt sind, werden Glasfaser- oder Kevlar-Gewebe mit Teflon als Beschichtungswerkstoff empfohlen, denn diese Materialien verfügen über eine besonders hohe Hitzebeständigkeit (die zulässige Betriebstemperatur reicht hier von -20 bis maximal 260° C).
Das Teflon-Siebband hat eine Maschengröße von 4000 µm bei einer Durchlässigkeit von ca. 60 Prozent.

Auf Wunsch können Führungs- und Querprofile aus PVC oder Polyurethan auf den Bändern aufgebracht werden. Zudem besteht die Möglichkeit der Bandkantenversiegelung. Weitere vom Standard abweichende Maschengrößen, Materialien oder Sonderbearbeitungen (z.B. Konfektionierung von Kämmen, Kappen etc.) sind auf Anfrage ebenfalls möglich.

Alle Forbo Siegling Siebbänder weisen eine gute Beständigkeit gegenüber tierischen und pflanzlichen Fetten und Ölen auf. Gemäß den hohen hygienischen Anforderungen in der Lebensmittelindustrie sind alle Typen zudem FDA-konform und entsprechen den Vorschriften nach EU 1935/2004 für den Transport unverpackter Lebensmittel.

Forbo Siegling erweitert sein Produktprogramm durch Siebbänder

Weitere Informationen

  • Presseartikel