Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Forbo Siegling erweitert sein Produktprogramm um Spezialbänder für Holzschleifmaschinen sowie "Haul-Off" Bänder

Hannover, December 12, 2007 – Mit Wirkung zum 1.Dezember 2007 hat der weltweit operierende Belting-Spezialist Forbo Siegling den italienischen Spezialbandhersteller Specialpipe srlübernommen. Specialpipe, mit Sitz in Erba am Comer See, ist Hersteller von gummibeschichteten, endlosgewickelten Spezialbändern (Vorschubbändern) für Holz- und Metallschleifmaschinen sowie für die Kabel- und Profilherstellung, sogenannte 'Haul-Off belts'.

Die Mitarbeitenden sowie die gesamten Produktionseinrichtungen in Erba werden in die Organisation der Forbo Siegling Italia S.p.A. integriert. Der Standort Erba bleibt erhalten. Die Produkte werden durch Forbo Siegling unter dem Markennamen "Siegling Propipe" vermarktet.

Für Forbo Siegling ist die Übernahme des Specialpipe Produktsortiments und insbesondere des Know Hows dieser Firma eine sinnvolle Ergänzung zum vorhandenen Portfolio. So verfügt man mit den gewebebasierten Kunststoffbändern der Marke "Siegling Transilon" bereits über zahlreiche Produkte, die u.a. im Prozess der Holz- und Faserplattenherstellung zum Einsatz kommen. Für die anschließende Prozessstufe des Schleifens hatte Forbo Siegling bisher jedoch kein geeignetes Belting-Produkt. Hier werden ausschließlich endlos gewickelte, gummibeschichtete Bänder eingesetzt.

Forbo Siegling erweitert sein Produktprogramm um Spezialbänder für Holzschleifmaschinen sowie "Haul-Off" Bänder
Forbo Siegling erweitert sein Produktprogramm um Spezialbänder für Holzschleifmaschinen sowie "Haul-Off" Bänder

Mit Hilfe des bei Forbo Siegling weltweit vorhandenen Vertiebs- und Servicenetzwerks will man mit Siegling Propipe in den kommenden 3 Jahren den Marktanteil deutlich ausbauen. Specialpipe war bislang hauptsächlich im italienischen Markt aktiv und verfügte über kein vergleichbares, international operierendes Vertriebsnetz. Entsprechend wurden 80% des Umsatzes in Italien gemacht.

Forbo Siegling beschäftigt weltweit mehr als 1 900 Mitarbeitende in 8 Produktionsstandorten und 25 Landesgesellschaften. Forbo Siegling Kunststoffbäder werden in nahezu allen Industrien, aber auch in Handel und Dienstleistungsgewerbe eingesetzt. Schwerpunkte sind die Food- und Verpackungsbranche, Logistik und Flughäfen sowie die Druck-, Papier- und Rohstoffindustrie. Siegling wurde 1919 in Hannover, Deutschland gegründet. Seit 1994 gehört das Unternehmen zur Schweizer Forbo International. Seit 2007 werden die Produkte unter der Dachmarke "Forbo Movement Systems" vermarktet.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie

  • Presseartikel