Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Energiemanagement

Energiemanagement

DIN EN ISO 50001 certification

Energiemanagement

Wir verfügen über ein systematisches Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50001. Ziel der weltweit gültigen Norm ist die Steigerung der Energieeffizienz und der energiebezogenen Leistung von Unternehmen. Ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess dient der Erreichung dieser Zielsetzung.

Hannover (Deutschland) und Garbsen (Deutschland) sind dabei unsere Pilotstandorte in der Erfüllung der ISO-Norm. Die Teilnahme am Netzwerk Energieeffizienz Hannover-Harz fördert den Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen. In Zukunft möchten wir das zertifizierte Energiemanagement-System an weiteren Produktions-/Konfektionierungsstandorten realisieren.

Erfassung und Effizienzprüfung

Optimierung fängt bei der Selbstkontrolle an. Deshalb messen wir die Verbräuche von Strom, Gas, Öl und Wasser. Das hilft uns unter anderem dabei, Anlageneinheiten mit vergleichsweise hohem Stromverbrauch zu identifizieren und gegebenenfalls zu optimieren. Durch Modifikationen an der Raumbeleuchtung konnte zum Beispiel der Standort Huntersville (USA) eine Licht-Energieeinsparung von 15% realisieren. Der Standort Garbsen (Deutschland) erreichte sogar eine Einsparung von 26%.

Neben Energieeinsparung ist auch Energierückgewinnung ein wichtiger Faktor. In Planung ist beispielsweise die Nutzung frei gewordener Energie der Nachverbrennungsanlage für Heizzwecke und/oder für Stromerzeugung.

Unsere Effizienz visualisieren und überwachen wir anhand von Statistiken auf der Basis definierter Energiekennzahlen sowie von Lastgängen (= durchschnittlich abgenommene Leistung einer Verbrauchsstelle).

Spezifischer Energieverbrauch

Seit 2011 gelang unseren Standorten eine Senkung des jährlichen Stromverbrauchs pro Quadratmeter Fertigmaterial um 28%.

Energieverbrauch

Produktion und Einkauf

Forbo Movement Systems produziert bewusst mit Hilfe von MES (Manufacturing Execution Systems). Diese ermöglichen als eine Art Produktionsleitsystem die Führung, Lenkung, Steuerung oder Kontrolle der Produktion in Echtzeit. Dadurch stellen MES wichtige Instrumente zur Effizienz-Optimierung dar.

Auch im Einkauf lassen wir uns von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Kriterien leiten. Das gilt sowohl bei der Auswahl von Energiequellen als auch bei der Anschaffung von Maschinen und Geräten, die Energie verbrauchen. Bei Um- oder Neubauten achten wir insbesondere auf Wärmedämmung, Luftdichtigkeit und optimale Raumnutzung.

Weitere Informationen

  • ISO-50001_EUR_de.pdf

    Zertifikat IMS ISO 50001 Europa
    PDF | DE | 551 KB