Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Abfall-Reduzierung

Abfall-Reduzierung

Ein Sprichwort lautet: „Wo gehobelt wird, da fallen Späne“. Völlig vermeiden lässt sich Abfall bei der industriellen Produktion bisher leider nicht. Wir suchen jedoch nach Verfahren, um Abfall zu reduzieren oder wieder zu verwenden.

Abfall-Reduzierung

Recycling

Beispielsweise wird Randbeschnitt der von uns hergestellten Polyamid-Zugbänder von anderen Unternehmen in der Produktion verwendet – an den deutschen Standorten nahezu vollständig. Ganze fünf Tonnen Polyamid-Abschnitt konnte zum Beispiel der Standort in der Schweiz 2012 zum Recycling an ein externes Unternehmen verkaufen.

Die US-Standorte sammeln Schleifstaub in Filtern, so dass dieser externen Partnern als Material in der Herstellung von Bodenbelägen und ähnlichem dienen kann. Anspritzstränge von Kunststoff-Modulbändern sowie Polyurethan-Schnittreste können wir teilweise unserer eigenen Neuproduktion zuführen.

Entsorgung

Wir halten uns an die jeweils geltenden Entsorgungsvorschriften unserer Standorte. Darüber hinaus wählen wir unsere Entsorger mit Bedacht aus. Unter anderem achten wir dabei auf Genehmigungen und Zertifizierungen, kurze Entsorgungswege, Flexibilität und ausgebildetes Fachpersonal.