Wählen Sie Ihr Land

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Amp Miser™ 2.0

Die neue Generation energiesparender Transportbänder

50 % Energieersparnis, 0 % Extrakosten

Amp Miser™ 2.0 - Die neue Generation

Amp Miser 2.0 Teaser

Umweltverträglichkeit

Umweltverträglichkeit zu maximieren und gleichzeitig den Produktnutzen zu erhöhen, das ist bei Forbo ein wichtiges Unternehmensziel. Mit dieser Prämisse betreiben wir erfolgreich Forschung und Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit Erstausrüstern und Anwendern. Die neue Generation energiesparender Transportbänder ist dafür ein weiteres Beispiel. Sie sparen mit den Amp Miser™ 2.0 Typen jetzt bis 50 % der gesamten Antriebsenergie und zahlen dafür nicht mehr als für konventionelle Bandtypen.

  • Reduzierter Stromverbrauch
  • Deutlich verringerte Energiekosten
  • Geringe CO2-Emissionen

Amp Miser 2.0Umwelt 50%

Weitere Informationen

  • 238 DE

    Amp Miser™ 2.0
    Die neue Generation energiesparender Transportbänder

Funktion

So funktionieren Amp Miser™ 2.0 Transportbänder

Mit deutlich reduziertem Reibungskoeffizienten wirkt die Amp Miser™ 2.0 Bandkonstruktion dort, wo die Energieverluste einer Förderanlage üblicherweise am größten sind: bei der Reibpaarung zwischen Bandunterseite und Gleittisch. Durch die Ausrüstung des Laufseitengewebes mit dem patentierten Texglide™ entsteht eine Gleitschicht, die dauerhaft wie ein trockenes Schmiermittel wirkt und dadurch den Energiebedarf minimiert.

Amp Miser™ 2.0 Transportbänder zeigen ihre Vorteile am deutlichsten, wo kontinuierlich Fördergut transportiert wird und viele Bänder im Einsatz sind: auf Flughäfen und in Logistik- oder Verteilzentren. Bei solchen Anwendungen wurden Energieeinsparungen der Gesamtanlagen bis zu 50 % gemessen.

Amp Miser 2.0 Funktion

Mit Ausnahme des Transports unverpackter Lebensmittel eignen sich Transportbänder der Amp Miser™ 2.0 Serie für nahezu alle Anwendungsbereiche im Stückgut-Transport.

Weitere Vorteile sind die Widerstandsfähigkeit gegen chemische Einflüsse wie z. B. Kerosindämpfe und die Senkung der CO2-Emissionen durch den geringeren Energiebedarf.

Die EigenschaftenDie Vorteile
optimaler Reibungs- koeffizient gegen Stahl und Zinkspart Energie, schont die Umwelt, senkt die Betriebskosten
reduzierter Reibwert auf der Laufseitegeringere Antriebsleistung, längere Förderstrecken mit einem Antrieb möglich
LaufseitenschutzSauberkeit, hohe Standzeit

Vorteile

Amp Miser™ 2.0 setzt neue Maßstäbe

Unsere energiesparenden Amp Miser™ Bänder bewähren sich seit Jahren im harten Praxisalltag von Logistikzentren und auf Gepäckförderanlagen*. Die neue Generation Amp Miser™ 2.0 mit optimiertem Zugträger und neuer Texglide™-Technologie erzielt nun noch geringere Reibungskoeffizienten zwischen Bandunterseite und Tisch – auch bei verzinkten Gleittischen. Änderungen an der Anlage sind nicht erforderlich.

*Amp Miser™ Transportbänder bewähren sich seit mehr als 5 Jahren unter anderem bei diesen Unternehmen:

  • Flughafen Sidney
  • Flughafen Hongkong
  • DHL, diverse Standorte
  • Hermes Fulfilment, div. Standorte
  • Flughafen Kastrup, Kopenhagen
  • Flughafen Tokio
  • Flughafen Macao
  • Flughafen Schiphol, Amsterdam
  • Flughafen Fort Worth, Dallas
  • Flughafen Atlanta
  • Flughafen San Francisco
  • UPS, diverse Standorte

Souverän auf verzinkten Tischen

Die Amp Miser™ Typen der zweiten Generation sind perfekt auf den sonst problematischen Einsatz auf verzinkten Gleittischen abgestimmt. Der Reibungskoeffizient ist gegenüber den Vorgängertypen auf
μ < 0,17 halbiert. Auf unverzinktem Stahl beträgt er nur μ < 0,13.

Amp Miser 2.0 Zinktauglich

Extrem sparsam im Verbrauch

Im Vergleich zu Typen mit Standard-Laufseite wird jetzt in den typischen Anwendungsbereichen mit langen Förderern und hoher Beladung bis zu 50 % der gesamten Antriebsenergie eingespart.

Amp Miser 2.0 Energieeinsparung

Einsparpotenziale

Die wichtigsten Einsparpotenziale für den Gesamtenergiebedarf

Die Qualität, die Auslegung und der Wartungszustand aller mechanischen und elektrischen Komponenten bestimmen den Gesamtenergiebedarf entscheidend mit. So haben kleine Antriebe 1 bis 2 kW üblicherweise einen schlechten Wirkungsgrad, weil ein Großteil der Energie notwendig ist, allein um die beweglichen Teile des Förderers anzutreiben.

Schon durch einen niedrigen Reibungskoeffizienten sparen Sie mit Amp Miser™ 2.0 Transportbändern bis zu 50 % der Energiekosten des Förderers.

Amp Miser 2.0 Einsparpotenzial

Maximale Einsparungen sind zu erwarten bei:

  • langen Förderern
  • hoher Beladung (siehe nebenstehende Grafik)
  • Gleittischen aus Stahl, Zink oder Holz
  • hohen, konstanten Geschwindigkeiten
  • Horizontaltransport

Amp Miser 2.0 Beladung

Lieferprogramm & Typenschlüssel

Lieferprogramm AmpMiser™ 2.0

FarbeArtikel-nummerGesamt- dicke ca. [mm]Gewicht ca. [kg/m2]Zugkraft bei 1 % Dehnung
(k1 relaxiert) ca. [N/mm Breite]
*
dmin ca. [mm] *2 zulässige Betriebs- temperatur [°C]Horizontal-förderungSchräg-förderungSE- Ausrüstung *3
E 10/2 TX0/V5H MT-AMPschwarz9068071,92,19,540–10/+50x
E 10/2 TX0/V15 LG-AMPschwarz9068082,72,99,540–10/+50x
E 10/2 TX0/V5H MT-SE-AMPschwarz9068092,22,49,540–10/+50xx
E 10/2 TX0/V15 LG-SE-AMPschwarz9068102,72,99,540–10/+50xx

Lieferformen

  • endlos
  • vorbereitet für die Endlosverbindung vor Ort
  • mit mechanischen Verbindern

Verbindungsarten

Z-Verbindung
Erfüllt höchste Ansprüche in Bezug auf Dickengleichheit. Sehr flexible Verbindung. Standardverbindung für 2-lagige Bandtypen.

Mechanische Verbinder
Um das Band ohne Demontage von Anlagenkomponenten schnell aufzulegen und abzunehmen.

Legende - Typenschlüssel

AMP = Amp Miser™
E = Polyester
H = Hart
LG = Längsrille
MT = Matte Oberfläche
SE = Schwer entflammbar (nach EN 340)
TX = Texglide™
V = PVC

* Ermittelt in Anlehnung an
ISO 21181:2005

*2 Die kleinstzulässigen Trommeldurchmesser wurden bei Raumtemperatur ermittelt und gelten nicht für Transportbänder mit mechanischem Verbinder. Niedrigere Temperaturen erfordern größere Trommeldurchmesser.

*3 SE = Schwer entflammbar

Type Key Transilon Neu DE

FAQs

FAQs

Was bedeutet der Name Amp Miser™?

Amp Miser™ ist die Kurzform von „Ampere Miser“ (auf Deutsch etwa: „Strom-Geizhals“). Der Name verdeutlicht, dass durch die Installation eines Amp Miser™ Bandes Energie eingespart und damit die Energiebilanz verbessert wird. Unsere Amp Miser™ Produkte sind in Europa und den USA patentiert. In vielen weiteren Ländern sind Patente beantragt.

Was bedeutet Texglide™ (TXGD)?

Texglide™ (TXGD) ist eine Mischung, die dauerhaft in das Gewebe der Laufseite eingebettet ist. Texglide™ ist nicht nur ein „add on“ oder eine Beschichtung, sondern ein Material, das über die gesamte Lebensdauer des Bandes im Laufseitengewebe verbleibt. Texglide™ garantiert einen niedrigen Reibungskoeffizienten zwischen Band und Gleittisch.

Welches Material wird für Gleittische empfohlen?

Amp Miser™ Bänder können auf Gleittischen aller Art (wie Holz, Stahl oder verzinktem Stahl) eingesetzt werden. Mit den neuen Amp Miser™ 2.0 Typen sinkt der Reibungskoeffizient bei verzinktem Stahl auf unter 0,17, bei Stahl auf unter 0,13 und bei Schichtholz auf weniger als 0,06.

Welche Probleme ergeben sich bei verzinkten Gleittischen?

Es gibt Verzinkungen auf dem Markt, die das gleiche Verhalten wie Normalstahl haben; andere sind weich und erzeugen als Abrieb Zinkstaub. Das führt zu schwarzen Ablagerungen auf der Laufseite des Bandes und bei Standardbändern zu einer starken Erhöhung des Reibungskoeffizienten.

Können Amp Miser™ Bänder auf jeder Art von Bandförderern eingesetzt werden?

Ja, aber nicht bei jedem Förderer ist das sinnvoll.

  • Bei kurzen Förderern (< 2 Meter) ist der Effekt gering. Der Motor benötigt mehr Energie für sich selbst und den Antrieb als für die Ladung.
  • Wenn das Band über eine rollende Abtragung und nicht über einen Gleittisch läuft, ist der Reibungskoeffizient ohnehin gering. Amp Miser™ hat keinen Einfluss.
  • Bei Schrägförderung bewirkt Amp Miser™ nur in horizontaler Bewegungsrichtung eine Energieersparnis.
    Die vertikale Bewegungsrichtung hat keinen Einfluss auf den Reibungskoeffizienten.
  • Bei Beschleunigungen verhält es sich ebenso. Beschleunigung und Reibungskoeffizient hängen nicht voneinander ab.

Optimal für den Einsatz von Amp Miser™ sind folgende Parameter:

  • Länge > 2 Meter
  • Geschwindigkeit > 0,3 m/s
  • Beladung ≥ 5 kg/Meter
  • Gleittischmaterial: beliebig

Beim Einsatz von Amp Miser™ ist kein Umbau des Förderers nötig! Einfach Band auflegen und sparen.

Welches sind die besten Argumente für die Installation von Amp Miser™?

Den größten Nutzen hat der Endanwender von der Amp Miser™ Bandinstallation. Er betreibt den Förderer viele Jahre und spart direkt und nachhaltig Energie und Betriebskosten.
Der Nutzen für OEMs liegt bei den verringerten Systemkosten durch konstruktive Änderungen. Durch Amp Miser™ Bänder, die 50 % weniger Energie benötigen, entstehen verschiedene Vorteile:

  • Bei gleicher Fördererlänge ist der Einsatz kleiner Motoren möglich.
  • Bei gleichbleibender Antriebsleistung können längere Förderer gebaut werden.
  • Durch den Einsatz eines langen statt zweier kurzer Förderer kann die Anzahl der Motoren im System verringert werden.
  • Der Gesamtenergiebedarf wird gesenkt und damit der Aufwand für die Bereitstellung und Versorgung.


Es werden technisch hochwertige Bänder mit hohem Zusatznutzen zum gleichen Preis wie Standardbänder eingesetzt.

Ein niedriger Reibungskoeffizient zum Gleittisch ist gut. Aber was passiert bei der Antriebstrommel?

Die notwendige Antriebsleistung ist immer abhängig von der Umfangskraft, die der Motor übertragen muss.
Fu = m x g x μ (Masse x Erdbeschleunigung x Reibungskoeffizient). Erdbeschleunigung und Schwerkraft können wir nicht beeinflussen. Durch die Verringerung des Reibungskoeffizienten um 60 % bei einem Stahlblech-Gleittisch wird auch die Umfangskraft Fu um 60 % reduziert. Bei gleicher Auflegedehnung reicht die Mitnahme der Antriebstrommel zum schlupffreien Antrieb des Bandes aus. Am Förderer sind keine Änderungen notwendig!

Wie messe ich die Energieeinsparung?

Eine korrekte Vergleichsmessung entsteht nur durch Verbrauchsmessungen mit einem klassischen Stromzähler (effektive Wirkleistung an den drei Phasen). Alle Forbo Siegling Messergebnisse basieren auf diesem Verfahren.

Kosten Amp Miser™ 2.0 Bänder mehr als herkömmliche Bänder?

Es entstehen keine Mehrkosten gegenüber konventionellem Bandmaterial. Durch die Energieeinsparungen amortisieren sich die Kosten für das Band bei typischen Einsatzfällen schon nach weniger als drei Jahren.