Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Zweifeldsporthalle Borgsdorf

Zweifeldsporthalle Borgsdorf
  • Forbo_Zweifeldsporthalle_Borgsdorf_1180x664 (5)
  • Forbo_Zweifeldsporthalle_Borgsdorf_1180x664 (2)
  • Forbo_Zweifeldsporthalle_Borgsdorf_1180x664 (3)
  • Forbo_Zweifeldsporthalle_Borgsdorf_1180x664 (4)
  • Forbo_Zweifeldsporthalle_Borgsdorf_1180x664 (1)

Im Nordwesten Berlins, genauer gesagt in Borgsdorf, wurde im Dezember 2014 diese auffällige Zweifeldsporthalle errichtet.

Die Grundorganisation des Gebäudes verläuft bis auf die Lage des Eingangs größtenteils symmetrisch. Besonders geprägt wird die räumliche Wirkung der Halle vom umlaufenden Fensterband und den V-Stützen aus Stahlbeton. Die grüne Farbe der Decke wurde vom Architekten als Spiegelung der Grünfläche aufgefasst. Sowohl die helle Holzprallwand als auch der farblich abgestimmte Sportlinoleumboden, tragen zur hellen Atmosphäre der Halle bei.

Ort Borgsdorf, Deutschland
Generalunternehmer Stadtverwaltung Hohen Neuendorf
Fotograf Nina Straßgütl, Berlin
Objekt Neubau Zweifeldsporthalle Borgsdorf
Ausführung EUROP Sportboden GmbH, Westerkappeln
Fertigstellung Ende 2014
Innenarchitekt Numrich Albrecht Klumpp Architekten, Berlin

Verwendete Materialien

Dokument herunterladen

  • Document