Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Schulzentrum Oberndorf

  • Schulzentrum-Oberndorf
  • Schulzentrum-Oberndorf
  • Schulzentrum-Oberndorf

Sanft schlängelt sich die Salzach durch Oberndorf in der Nähe von Salzburg. Am gegenüberliegenden Ufer grüßt das bayrische Städtchen Laufen, hier verläuft die Grenze zu Deutschland. Auf einem rund 5.350 m2 großen Grundstück plante das Architekturbüro Karl und Bremhorst Architekten aus Wien ein neues Berufsschulzentrum, das von zwei Schulen genutzt wird.

Die Architekten setzten sich das Ziel, das Gebäude so in der Landschaft zu platzieren, dass eine Blickverbindung zum Salzachufer in Richtung Laufen entsteht. Den unruhig wirkenden Baukörpern der direkten Umgebung stellten sie einen klaren, der Bauplatzform folgenden Solitär gegenüber. Die zweigeschossige Eingangshalle – großzügig und hell gestaltet – integrierten die Planer so, dass die Landschaft des Salzachufers auch im Begegnungsraum am Vorplatz sichtbar ist.

In dem Schulzentrum Oberndorf wurde die Sonderfarbe Artoleum S511 verlegt.

Das gesamte Interview finden Sie im Linoleum² epaper:
Linoleum² 02|2012 epaper

Architekt kub a / Karl und Bremhorst Architekten, Wien, AT
Ort Oberndorf, Österreich
Ausführung Fox Holz, Neuhofen im Innkreis, AT
Fotograf Rupert Steiner, Wien
Bauherr Stadtgemeinde Oberndorf Immobilien KG, AT
Objekt Neubau Schulzentrum Oberndorf bei Salzburg, AT

Verwendete Materialien

Dokument herunterladen

  • Document