Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Sauberlaufzonen

Sauberlaufzonen

Coral Sauberlaufprodukte lassen Eingangsbereiche gepflegt erscheinen. Sie verhindern den Eintrag von Schmutz und Feuchtigkeit. Damit schützen sie angrenzende Bodenbeläge vor Verschmutzung sowie Besucher und Bewohner vor Ausrutschunfällen.

Leistungsstarke Sauberlaufprodukte der Marke Coral reduzieren somit die Gebäude-Unterhaltskosten wirksam.

Sauberlaufzonen
  • Coral Brush
    Coral

    Coral

    Ob Regen, Schnee, Sand oder Schmutz – Coral Aktiv-Sauberlaufzonen schützen zuverlässig. Und das in doppelter Hinsicht: Die angrenzenden Bodenbeläge vor Verschmutzung und Abnutzung sowie Bewohner und Besucher vor Unfällen durch Ausrutschen. Optisch fügen sich die Sauberlaufsysteme nahtlos in jedes Interieur ein und lassen Empfangsbereiche langfristig gepflegt erscheinen.

Produktprofil

Sauberlaufzonen

Warum Sauberlaufzonen wichtig sind

Coral-Sauberlaufprodukte nehmen zuverlässig den Großteil an Schmutz und Nässe auf, bevor er ins Gebäude getragen wird. So werden angrenzende Bodenbeläge vor Verschmutzung und Verschleiß geschützt. Das spart nachhaltig Unterhaltskosten.

Bis zu 65% werden die Gebäudeunterhaltskosten reduziert. Zudem verhindern moderne Sauberlaufsysteme die kostenträchtigen Folgen von Unfällen durch Ausrutschen. Coral-Sauberlaufzonen bieten optimalen Schutz für alle Eingangsbereiche.

Coral-Sauberlaufsysteme sind extrem leistungsstark dank feuchtigkeitsabsorbierender Fasern und robuster Kratzgarne mit Bürsteffekt, die wirkungsvoll haftende Schmutzpartikel lösen. Die angebotenen Qualitäten bieten reichlich Auswahl sowohl für kleine als auch für großflächige Eingangsbereiche.

Alle Produkte werden als Bahnenware und in Matten verschiedenster Größe angeboten. Zusätzlich gibt es neu im Sortiment die Coral Classic und Coral Brush auch als Sauberlauf-Fliese im Format 50 x 50 cm.

Angeboten wird Coral mit allen objektrelevanten Eignungen für die Klasse 33. Coral entspricht der höchsten Brandklassifizierung Bfl-s1.

Coral Welcome 3205

Eingangszonen

Drei Sauberlaufzonen für höchste Wirksamkeit

Sauberlaufzonen beginnen draußen und setzen sich drinnen fort

Wo es die Gebäudearchitektur zulässt, sollte ein 3-Zonen-System eingebaut werden. Denn ein gut geplantes Sauberlaufsystem zahlt sich langfristig aus in puncto Sauberkeit, Sicherheit und Kosten.

(1) Außenbereich
Die Zone 1 nimmt im ersten Schritt groben Schmutz direkt vor der Eingangstür auf.

(2) Eingangsbereich
Im Eingangsbereich fängt Zone 2 die größte Menge an Nässe und Schmutzpartikeln auf.

(3) Innenbereich
Innenbereiche, wie z.B. Treppenaufgänge, werden von Zone 3 wirksam geschützt.

Coral 3-Zonen-System

Besonderheiten

Rutschgefahr vermeiden

Moderne Sauberlaufsysteme werden ständig optimiert. Externe Tests zeigen: Coral von Forbo nimmt bereits auf kurzer Distanz extrem viel Feuchtigkeit und Schmutz auf und beugt Ausrutschunfällen wirksam vor.

Coral von Forbo ist klarer Punktsieger gegenüber vergleichbaren Systemen: Bis zu 94% Schmutz- und Feuchtigkeit nimmt eine 6 m lange Coral Sauberlaufzone auf.

So gesehen mindert Coral
• die Unterhaltskosten und
• das Risiko von Ausrutschunfällen und deren Folgekosten.

Sauberlauf Schmutzaufnahme

Umwelt

Aktiver Umweltschutz – mit Sauberlaufzonen

Forbo Sauberlaufzonen bedeutet aktiver Umweltschutz, denn diese leistungsstarken Produkte nehmen Schmutz und Nässe bereits vor dem Eintrag ins Gebäude auf. Das reduziert die Unterhaltskosten sowie den Einsatz von Wasser und Reinigungsmitteln.

Ein weiterer Beitrag zur Schonung der Umwelt ist unser Engagement für eine verbesserte Ökobilanz. Wir arbeiten eng zusammen mit zukunftsorientierten Lieferanten, die in der Lage sind, den Recyclinganteil in ihrem Material permanent zu erhöhen. Econyl-Garne sind das beste Beispiel dafür.

Econyl wird aus aufbereiteten Industrie- und Produktionsabfällen hergestellt. So bilden z. B. ausrangierte Fischernetze eine ungewöhnliche Wiederverwertungsquelle. Das trägt zur Abfallvermeidung bei und hilft, den Energie- sowie Rohstoffverbrauch zu minimieren.

100% Ökostrom aus erneuerbaren Energien
Alle Produktionsstätten verfügen über ein Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001.

PET Flaschen
Coral Welcome wird aus aufbereiteten Industrie- und Produktionsabfällen hergestellt und trägt zur Abfallvermeidung bei.

Abfall-Wiederverwertung
Alle Garn-Abfälle, die während der Coral Produktion entstehen, werden durch den Garnliefertant wiederverwendet.

Phthalat Frei
Alle Coral Produkte werden mit einem phthalatfreien Vinyl-Rücken hergestellt.

Erfahren Sie mehr über unser Umwelt-Engagement unter:
Forbo und die Umwelt

Coral & die Umwelt

Technische Daten

Download Center

Im Download Center finden Sie weiterführende Informationen zu allen Forbo Sauberlaufprodukten.

Bitte laden Sie die technischen Daten, NCS-Übersichten, Verlegeempfehlungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen, Musterausschreibungstexte und weitere Informationen aus unserem Download Center herunter:
Download-Center

Forbo Technische Spezifikationen

Tools und Services

Sauberlaufkonfigurator

Finden Sie das passende Sauberlaufprodukt für Ihre Anwendung

Mit dem Sauberlauf-Konfigurator können Sie ermitteln, wie viel Schmutz und Nässe in Ihr Gebäude eingetragen werden und erhalten so Ihre individuelle Sauberlauflösung. Bitte geben Sie hierzu die entsprechenden Werte in die weiß unterlegten Felder ein und bestimmen den Grad des Schmutz- bzw. Feuchtigkeitsaufkommens (gering/normal/stark).

Sauberlaufkonfigurator

Sauberlaufkonfigurator

Installation, Reinigung und Pflege

Coral Reinigung und Verlegung

Video & Broschüre

Coral Video & Broschüre

Hier finden Sie weitere Information über die Sauberlaufprodukte Coral.

Schauen Sie sich hier das Coral Video an:
Coral Video

Hier können Sie die Broschüre herunterladen:
Coral Broschüre

Sauberlauf Video