Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Translink NI Railways

  • Capture.JPG
  • Capture4.
  • Capture3.JPG

Die jüngsten Entwicklungen in der Digitaldrucktechnik von Forbo lieferten DCA einen weiteren sehr guten Grund, sich für Flotex zu entscheiden.
Eines der konkreten Elemente der Designvorgaben lautete, die Innenausstattung, Oberflächen und Böden auf die neue Zuglackierung und die aktuellen Unternehmensleitlinien von N.I. Railways abzustimmen.
Die bei der Herstellung von Flotex eingesetzte Digitaldrucktechnik bietet eine absolute Flexibilität, die es den Designern ermöglichte, ein maßgeschneidertes Dessin nach eigenen Farbvorgaben zu gestalten. „Dadurch konnten wir eine wirklich einheitliche und ausgewogene Farbgebung erarbeiten, mit der sich sämtliche Elemente zu einer Einheit zusammenfügen ließen”, so Paul Rutter.
Die Produkte von Forbo haben außerdem dazu beigetragen, dass N.I. Railways ein weiteres wichtiges Projektziel realisieren konnte: die Einhaltung der aktuellen EU-Vorschriften in Bezug auf Personen mit eingeschränkter Mobilität (PEM).

Paul Rutter, Seniorpartner bei DCA;
„Flotex verfügt über einzigartige technische Eigenschaften, die sich für die von N.I. Railways angebotenen Leistungen des Schienenverkehrs bestens eignen. Das äußerst funktionale Material lässt sich leicht reinigen und zeigt trotz der täglichen Beanspruchung in einem nass-kalten Klima keinerlei optische Verschleißspuren. Unter derartigen Bedingungen wären die meisten Teppichböden nur sehr kurzlebig. Flotex hingegen scheint dadurch erst zur vollen Entfaltung zu kommen. Darüber hinaus bietet der Belag den Passagieren einen Komfort, den die alternativen Hartbeläge vermissen lassen.”

3200 m² HD Sonderanfertigung Digitaldruck
Coral Brush FR 5929

Fotograf N.I. Railways
Bauherr Translink N.I. Railways
Ort North Ireland
Innenarchitekt DCA Design International

Verwendete Beläge

Dokument herunterladen

  • Document