Land auswählen

Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2
Pulldown 2

Caritas Kindergarten St. Peter und Paul Landshut

  • Caritas_St_Peter_Paul
  • Caritas_St_Peter_Paul
  • Caritas_St_Peter_Paul

Lichtdurchflutete Räume, frisches Apfelgrün und ein Konzept, das sowohl Rückzugsmöglichkeiten bietet als auch Begegnungen fördert, prägen die Räume des neuen Kindergartens in Landshut. Auf rund 1.000m² Fläche stehen den Kindern zahlreiche Spielmöglichkeiten und ein großer Außenbereich zur Verfügung.

"Unser Wunsch war es, dass sich der neue Kindergarten nach außen öffnet, um Transparenz und Offenheit zu signalisieren" - so die Leiterin Gisela Stockinger. Das Haus teilt sich in zwei eingeschossige Gebäuderiegel, die im rechten Winkel zueinander stehen. Die Gruppenräume haben große Fensterflächen auf der Südostseite mit Zugang zum Außenspielplatz. Die großzügig gestalteten Flure werden als Garderobe und offene Spielbereiche genutzt. Das Farb- und Materialkonzept ist reduziert: weiß verputze Wände und Türen aus Lärchenholz stehen im Kontrast zum Boden, der mit strapazierfähigem Linoleum in frischem, hellen Grün ausgestattet ist.
"Es war uns sehr wichtig, ausschließlich schadstofffreie Materialien einzusetzen, daher haben wir uns für Linoleum als Bodenbelag entschieden", so die Architektin Marion Fehmi.

Den gesamten Artikel finden Sie im Linoleum² epaper:
Linoleum² 02|2011 epaper

Ausführung Stefan Schöfberger GmbH, Moosen/Vils
Fertigstellung 2011
Ort Landshut, Deutschland
Fotograf Toni Ott, Landshut
Bauherr Stadt Landshut
Architekt Eck-Fehmi-Zett Architekten, Landshut
Objekt Caritas Kindergarten St. Peter und Paul, Landshut

Dokument herunterladen

  • Document